Veranstaltungen

Fiddlefest 2024

Samstag, 14. September 2024, 16.30 Uhr, Halle 710 Oberwinterthur!

Herzlich willkommen zum grossen Fiddle- und Folkfest!

Wir tauchen ein in die Musik Südamerikas und machen eine kleine Europareise durch den Balkan hinauf nach Italien, die Schweiz und Grossbritannien in kleinen und grösseren Gruppen, alle zusammen und mit Band. Nach zwei Weekends und einer Hauptprobe steigt das grosse Fest mit Musik, Tanz und Gesang bei gutem Essen und in fröhlicher Gesellschaft.

Ausschreibung Fiddlefest 2024

Anmeldung Fiddlefest 2024

Musig-Werkstatt für Kinder

Montag, 12. August bis Freitag, 16. August 2024

ES HUUS MACHT MUSIG – POTZTUUSIG!
und was tönt da no?

Für eine Woche steigen wir ins «Übergwändli» und ab geht`s in die Werkstatt voller Töne, Klänge, Rhythmen. Mit deiner Stimme, deinen Händen, Füssen, auf der Trommel, Xylophon, Ukulele, Flöte, Geige, Klavier,…tönen, experimentieren, phantasieren, tanzen, singen,…
Verschiedene Zupf-, Blas-, Streich-, Schlag-, Tasten- Instrumente stehen uns zur Verfügung oder du bringst dein eigenes Instrument mit. Alle zusammen und in kleinen Gruppen spielen und erfinden wir Lieder, Stücke und Geschichten.

Anmeldung Musig-Werkstatt 2024

Facettenkonzert IX: Drei Epochen der Musikgeschichte

Freitag, 5. Juli 2024, 19 Uhr, Konzertsaal

Emanuel Rütsche, Violoncello – Mika Kamiya Tanner, Viola – Annette Birkenmeier, Violine – Martin Bauder, Violine

Unser Programm vereinigt Werke aus drei Epochen der Musikgeschichte: der Wiener Klassik,  der zweiten Wiener Schule und der Spätromantik. Aus der Feder Joseph Haydns, des eigentlichen Begründers der Gattung Streichquartett, stammt der „Klassiker“ des Abends, ein absolut souveränes und brillantes Meisterwerk voll geistreichem Witz und abgeklärter Gelassenheit. Anton von Weberns Musik schafft eine Insel von kristalliner Klarheit und lenkt unser Ohr durch maximale Verdichtung und Reduktion auf das Wesentliche. Bevor uns dann im letzten Kammermusikwerk Antonín Dvořáks, dem Streichquartett Nr. 14, nochmals alle Qualitäten des böhmischen Meisters eindrücklich entgegentreten: sein überquellender Reichtum an melodischen Ideen, seine mitreissende Rhythmik und die beglückende Vereinigung von Volkstümlichkeit und kunstvoller Verarbeitung.

Facettenkonzert XV: Viajes -Reisend durch Zeit und Raum auf vierundzwanzig Saiten

Freitag, 5. Juli 2024, 19 Uhr, Konzertsaal

ABGESAGT / ERSATZTERMIN IN PLANUNG!

Winterthur Guitar Quartet:
Virginia Arancio, Edmauro de Oliveira, Andrea Recinelli, Elisabeth Trechslin

Der verbindende rote Faden des Programms ist die filigrane, höchst vielfältige Klangwelt der akustischen Gitarre.

Mit Werken von M. Praetorius, Gabriel Fauré, Roland Dyens u.a.

Facettenkonzert XIV: Begegnung der Kulturen

Freitag, 28. Juni 2024, 19 Uhr, Konzertsaal

Canan Kocaay Camurtas, Klavier – Manolis Neophytou, Klavier

Ein Pianist aus Zypern, eine Pianistin aus der Türkei – gemeinsam unternehmen sie eine musikalische Reise von Deutschland bis Zypern durch Werke griechischer, türkischer und unter anderem deutscher Komponisten. Nichtig sind dabei die Unterschiede, wichtig die alles vereinende Macht der Musik.

Facettenkonzert XIII: Quasi Una Fantasia: Beethoven & Schumann

Freitag, 21. Juni 2024, 19 Uhr, Konzertsaal

Jun Onaka, Klavier

In Jun Onakas Rezital erklingen zwei verschiedene Fantasien: Beethovens Mondscheinsonate (SONATA QUASI UNA FANTASIA) und Schumanns Fantasie in C-Dur. Die Mondscheinsonate war schon zu Beethovens Lebzeiten eines seiner populärsten Klavierwerke; Schumanns Fantasie in C-Dur gilt mit ihren formalen Freiheiten und dem von Emotionen geprägten Stil als eine der bedeutendsten Klavierkompositionen der Romantik.

Werkstatt – Aufführung: Ich? Nein das bin doch nicht ich – oder doch?

Samstag, 15. Juni 2024, 19 Uhr / Sonntag, 16. Juni 2024, 17 Uhr, Konzertsaal

Ungewohntes, Erträumtes, verschiedene Gesichter unseres Selbst
Eine Bildercollage mit Tanz, Video und Text.

Wir freuen uns, Ausschnitte aus unserem Schaffen zu zeigen.

Eintritt frei – Kollekte

Flyer Werkstatt-Aufführung

Facettenkonzert XII: Geister

Freitag, 31. Mai 2024, 19 Uhr, Konzertsaal

Irene Abrigo, Violine – Benjamin Kellerhals, Klavier – Emanuel Rütsche, Violoncello

Dimitri Schostakowitsch (1906-1975) schrieb sein erstes Klaviertrio Op. 8 mit gerade mal 17 Jahren. Das einsätzige Werk ist hoch emotionale Kunst und besticht durch grosse Kontraste, mit denen Schostakowitsch die Schnitttechnik des Stummfilms aufzugreifen scheint. Diese war ihm besonders vertraut, da er seinen Lebensunterhalt zu dieser Zeit als Pianist in einem Kino verdiente.  
Ludwig van Beethoven (1770-1827) steht mit seinem Trio Op. 70/1 Schostakowitsch in Sachen Dramatik in nichts nach. Die Atmosphäre etwa des zweiten Satzes ist so spukhaft und abgründig, dass Beethovens Schüler Carl Czerny das Werk kurzerhand „Geistertrio“ taufte und unter diesem Etikett bewarb. Während der Entstehung des Stücks soll Beethoven gleichzeitig an einem Chor zu einer nie vollendeten Oper „Lady Macbeth“ gearbeitet haben. Ob ihm wohl Skakespeares drei Hexen die Musik zum zweiten Satz eingeflüstert haben?

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 30. Mai 2024, 18 Uhr / 19.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Jun Onaka gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Violine

Mittwoch, 29. Mai 2024, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse von Gabriela Ramsauer gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Querflöte

Dienstag, 28. Mai 2024, 19.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Querflötenklasse von Andreas Stahel gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Gemischte Vortragsstunde

Dienstag, 28. Mai 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Vorstudium gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Himmlische Musik – Gegen alle Widerstände

Samstag, 25. Mai 2024, 19:30 Uhr, Ref. Kirche, Winterthur Töss
Sonntag, 26. Mai 2024, 17:00 Uhr, Predigerkirche, Zürich

Vokalensemble vox feminae / Ensemble Lamaraviglia

Musik komponierender Nonnen im frühbarocken Norditalien

Das Vokalensemble vox feminae und die Solistinnen und Instrumentalistinnen des Ensemble Lamaraviglia würdigen in diesem Programm Werke komponierender Nonnen im frühbarocken Norditalien und erzählen von widersprüchlichen Reaktionen, welche das Aufblühen der Musikpflege in den Frauenklöstern dieser Zeit hervorrief. Neben Werken von Chiara Margerita Cozzolani (1602–1676/78) erklingen Werke von Maria Saveria Perucona (1652–1709), Raffaella Aleotti (1575-1620) und Antonio Banchieri (1568-1634).

Eintritt Konzert:
40.-/ 35.- AHV / 16.- in Ausbildung
Ticketreservation 25. Mai 2024 / Ticketreservation 26. Mai 2024

Flyer Himmlische Musik – Gegen alle Widerstände

Vortragsstunde – Violine

Freitag, 24. Mai 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse von Andrea Linsi gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Fagott

Donnerstag, 23. Mai 2024, 19.30 Uhr Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Fagottklasse von Nathalie Blaser gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Gesang

Donnerstag, 23. Mai 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gesangsklasse von Rahel Studer gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Jodelwoche – mit Ingrid Hammer

Dienstag, 21. – Samstag 25. Mai 2024, Konservatorium Winterthur

Seit 2011 lädt das Konservatorium Winterthur die Berliner Sängerin Ingrid Hammer zweimal im Jahr zu einer Jodelwoche ein. Als nicht-native Jodlerin hat Ingrid Hammer speziell für Jodeleinsteiger*innen eine Methode entwickelt, die lustvoll und mühelos an diese Gesangstechnik heranführt. Geübtere Jodler*innen profitieren in Einzelstunden und Workshops von gezielter Auseinandersetzung auf ihrem Level.

Abschiedkonzert – Blockflöte

Sonntag, 19. Mai 2024, 11 Uhr, Schloss Mörsburg, Winterthur

Sarah Stüssi, Dana Niederhäuser, Zoé Wäger und Tabea Fürst verabschieden sich nach vielen Jahren Blockflötenunterricht, mit einem Abschlusskonzert. Alle Musikliebhaber und Musikliebhaberinnen sind herzlich eingeladen.

Facettenkonzert XI: Poème d‘un jour

Freitag, 17. Mai 2024, 19 Uhr, Konzertsaal

Ruben Banzer, Gesang – Florian Wachter, Klavier

Ein deutsch-französischer Liederabend mit Werken von Schumann, Fauré und Wolf. Die Lieder erzählen von unkomplizierten Liebesgeschichten und verträumten Frühlingstagen. Dazwischen ertönen kleine Perlen aus der Klavierliteratur. Gesungen und gespielt von Ruben Banzer (Tenor) und Florian Wachter (Klavier).

Vortragsstunde – Gitarre

Dienstag, 14. Mai 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklasse von Elisabeth Trechslin gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Zusammenspieltage über Auffahrt

Donnerstag, 9. Mai – Sonntag, 12. Mai 2024

Zusammen musizieren, Kammermusik erarbeiten und in einem Schlusskonzert vorspielen. Sich mit Gleichaltrigen austauschen, anderen zuhören und Neues kennenlernen. Mach mit an unseren Zusammenspieltagen über Auffahrt!

Gemischte Vortragsstunde

Dienstag, 7. Mai 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler verschiedener Instrumentalklassen gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Klavier, Klasse Benjamin Kellerhals
Violine, Klasse Rahel Cunz
Cello, Klasse Emanuel Rütsche

Facettenkonzert X: Tango Federal

Freitag, 19. April 2024, 19 Uhr, Konzertsaal

Tango Federal ist das Schweizer Tangoorchester. Unter der Leitung des international renommierten Tangopianisten Robert Schmidt haben sich tangobegeisterte Profimusikerinnen und Musiker zusammengetan, ihre Leidenschaft für diese Musik auf die Bühne zu bringen. Im Programm stehen Arrangements der grossen Tango- Orchester aus der goldenen Epoche des Tango u.a. von Di Sarli, Pugliese und D’Arienzo sowie neue Kompositionen von Robert Schmidt. Mario Bold und Claudia Walser tanzen und unterrichten seit über 20 Jahren Argentinischen Tango. Ihre Tanzauftritte sind ein Quell von kreativem Bewegungsgespräch.

Leitung, Klavier, Komposition: Robert Schmidt
Bandoneons: Jeanine Hauser, Roland Senft
Violinen: Sophia de Jong, Gabriela Ramsauer, Andrej Togni
Kontrabass: Jojo Kunz
Gesang: Olga Botsi, Andrej Togni
Tanz: Mario Bold & Claudia Walser

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 18. April 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Jun Onaka gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Violoncello

Dienstag, 16. April 2024, 19 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse von Maya Amrein gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Schnupperwoche Klanghuus

Montag, 15. April – Freitag, 19. April 2024

Lernen Sie und Ihr Kind die Klanghuus-Kurse kennen! Musik erleben und Musik machen für Kinder von 0 bis 7 Jahren. Den Stundenplan des Schnupperangebots finden Sie in der beigefügten Ausschreibung. Für einen Schnupperbesuch ist eine vorgängige Anmeldung mit beigefügtem Anmeldetalon erforderlich. Bitte schicken Sie uns diesen ausgefüllt an info@konservatorium.ch.

VORTRAGSSTUNDE – Trompete

Sonntag, 14. April 2024, 10.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Trompetenklasse von André Meier gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Tag der offenen Tür

Samstag, 13. April 2024, 10-15 Uhr, Konservatorium Winterthur

Vielfalt entdecken, Musik erleben und gemeinsam spielen. Am Tag der offenen Tür des Konservatoriums ist dies alles möglich. Ein spannender Musiktag für Gross und Klein, an dem Instrumente ausprobiert, Kurse besucht und vielfältige Konzerte erlebt werden können – bis die Ohren wackeln. Zur Verfügung steht die ganze breite Palette der unterrichteten Instrumente sowie die Kurse des Klanghuus für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Selbstverständlich sind auch Erwachsene herzlich willkommen – nicht nur als Begleitpersonen, sondern auch als Musizierende. Zudem finden verschiedene Konzerte statt und für die kulinarische Stärkung zwischendurch ist gesorgt.

Tagesprogramm

Konzertprogramm

Familienkonzertprogramm

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 11. April 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Florian Läuchli gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Jugendtheater 2 Spielt – «Underwägs»

MI-FR, 10.|11.|12. April 2024, 19.30 Uhr, Rhythmiksaal

Der abgerissene Strick kann wieder geknotet werden.
Er hält wieder, aber er ist zerrissen.
Vielleicht begegnen wir uns wieder, aber da wo du mich verlassen hast
triffst du mich nicht wieder.

Bertold Brecht

Unterwegs ins Ungewisse sind Sara und Raphael, Geschwister, die sich aus den Fängen einer Sekte befreien können, wo sie ihre ganze Kindheit eingesperrt verbracht haben. Unterwegs ist auch Ophelia, eine junge Frau, die ihre hilflose Mutter in ein Internat gesteckt hat. Die drei Jugendlichen begegnen unterwegs schrulligen Typen, hilfreichen Geistern und schrecklichen Albträumen. Werden sich ihre Wege kreuzen? Und wohin wird sie diese Reise wohl führen?

Bassfest 2024

Sonntag, 7. April 2024, 11 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Kontrabassklasse von Moritz Baltzer am diesjährigen Bassfest. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

FMS Konzert

Freitag, 5. April 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Eliza Pintolli und Matteo Polese aus der Fachmittelschule mit dem Profil Musik, gestalten ein gemeinsames Konzert. Alle Musikliebhaber und Musikliebhaberinnen sind herzliche eingeladen.

Vortragsstunde – Viola

Mittwoch, 3. April 2024, Zimmer 2.203, 18.30 Uhr

Die Schülerinnen und Schüler der Violaklasse von Alin Velian gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

GEmischte Vortragsstunde

Mittwoch, 3. April 2024, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler verschiedener Instrumentalklassen gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Klavierklasse, Kathleen Riegert
Klavierklasse, Hermann Schwark
Violoncelloklasse, David Lüthy
Klarinettenklasse, Martin Truninger
Klavierklasse, Hans-Jürg Strub

Gemischte Vortragsstunde

Dienstag, 2. April 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler verschiedener Instrumentalklassen gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Klavierklasse, Claudia Heé
Violinklasse, Simon Wenger

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 28. März 2024, 18.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Jun Onaka gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

5. Soirée «Werkeinführung – La Passion de Simone»

Dienstag, 26. März 2024, 18.30 Uhr, Konzertsaal – mit Lion Gallusser

Was bedeutet es, radikal für seine Ideen einzustehen – auch wenn man dafür gegen den Strom schwimmen muss? Welche existenziellen Erfahrungen des menschlichen Seins bringt dies mit sich? Und wie können sie künstlerisch umgesetzt werden?

Simone Weil (1909–1943) hielt unbeirrt an ihren sozialistischen und progressiven Vorstellungen fest und fand eine von der Mystik geprägte eigene Weltanschauung, die bis heute nichts an Aktualität eingebüsst hat. Um die vielfältigen Facetten der Philosophin und ihre bewegte Lebensgeschichte geht es in Saariahos «La passion de Simone» (uraufgeführt 2006), anzusiedeln zwischen Oratorium und Oper.

In unserer Soirée widmen wir uns den musikalischen und literarischen Ansätzen, die Kaija Saariaho (1952–2023) und ihre künstlerischen Partner Amin Maalouf und Peter Sellars mit «La passion de Simone» verfolgt haben. Wir tauchen ein in den Farbenreichtum, die Vielschichtigkeit und den zutiefst menschlichen Ausdruck des Werkes. Schliesslich versteht sich der Abend auch als Hommage für Kaija Saariaho und ihre packende Musik – 2023 verstarb die faszinierende finnische Komponistin.

Preise (Kein Vorverkauf, nur Abendkasse)
Eintritt CHF 20 (ohne Konzert)
Mitglieder Musikkollegium und
Pre-College Konservatorium frei

Konzerthinweis
28. März 2024 19.30 Uhr, Stadthaus – Musikkollegium Winterthur Details & Tickets

Pre-College Konzert Klassik

Dienstag, 26. März 2024, 18 Uhr, Kapelle Helferei: Kirchgasse 13, 8001 Zürich

Die Vorstudierenden des Konservatoriums Winterthur sowie der Musikschule Konservatorium Zürich präsentieren sich im Konzert. Erleben Sie junge, musikalische Talente am Beginn ihrer professionellen Laufbahn.

Pre-College Konzert Klassik

Donnerstag, 21. März 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Vorstudierenden des Konservatoriums Winterthur präsentieren sich im Konzert. Erleben Sie junge, musikalische Talente am Beginn ihrer professionellen Laufbahn.

Vortragsstunde – Violoncello

Mittwoch, 20. März 2024, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse von David Lüthy gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

4. Soirée «Werkeinführung – Bach Matthäus-Passion»

Dienstag, 19. März 2024, 18.30 Uhr, Konzertsaal – mit Damian Elmer

Bachs Matthäus-Passion – was macht dieses musikalische Monument aus, wodurch trägt es in seinen Ausmassen, was verleiht ihm Spannungsreichtum und Zusammenhalt zugleich? Das ist unter anderem in seiner Vielschichtigkeit in mehreren Dimensionen zu suchen: Da sind die parallel geführten und zueinander in Bezug gesetzten Inhaltsebenen der biblischen Handlung, des Chorals und des ausdeutenden Kommentars in freier Dichtung; da ist der vokal und instrumental doppelchörig angelegte Apparat, im Einleitungssatz sogar ergänzt durch eine einstimmige Cantus-Firmus-Stimme als dritte Ebene; da sind die verschiedenen Arten musikalischer Gestalt – Secco-Rezitativ, Accompagnato, Arie, oftmals polyphon gearbeiteter Chorsatz, konzentrierter Choralsatz – immer wieder auch in engster Verwebung; und da ist schliesslich der stilistische, rhetorische und satztechnische Reichtum Bachs, der jede Situation, jede Aussage individuell und kraftvoll entfaltet. Das tiefgründige geistliche Werk kommt zugleich an vielen Stellen mit seinen Ausdrucksmitteln der Oper so nahe wie sonst kaum ein Werk Bachs.

Preise (Kein Vorverkauf, nur Abendkasse)
Eintritt CHF 20 (ohne Konzert)
Mitglieder Musikkollegium und
Pre-College Konservatorium frei

Konzerthinweis
21./22. März 2024 19 Uhr, Stadthaus – Musikkollegium Winterthur Details & Tickets

Stufentag Violine – Stufe 2-4

Sonntag, 17. März 2024, ab 14.45 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklassen gestalten im Rahmen des Stufentages ein Konzert. Im Anschluss an jedes Vorspiel gibt die Jury den Teilnehmenden ein kurzes mündliches Feedback und – falls erfolgreich bestanden – ein Zertifikat.

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Museumskonzert 2024 – Von Eidechsen und anderen Drachen

Sonntag, 17. März 2024, 10.30 Uhr, Naturmuseum Winterthur

Schweizer Volkslieder aus der Romandie und Reptilien-Stücke mit anschliessender Führung durch die Ausstellung.
(Konzert des Konservatoriums Winterthur)

Eintritt: CHF 5 / CHF 3
Bis 16 Jahre: Eintritt frei

Link Veranstaltung

Stufentag Kontrabass – Stufe 1-5

Sonntag, 17. März 2024, ab 9.30 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Kontrabassklassen gestalten im Rahmen des Stufentages ein Konzert. Im Anschluss an jedes Vorspiel gibt die Jury den Teilnehmenden ein kurzes mündliches Feedback und – falls erfolgreich bestanden – ein Zertifikat.

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Stufentag Violoncello – Stufe 1-6

Sonntag, 17. März 2024, ab 9.00 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklassen gestalten im Rahmen des Stufentages ein Konzert. Im Anschluss an jedes Vorspiel gibt die Jury den Teilnehmenden ein kurzes mündliches Feedback und – falls erfolgreich bestanden – ein Zertifikat.

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Samstag, 16. März 2024, 14 Uhr, Konzertsaal / 17 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Jacqueline Stoop gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Programm Vortragsstunde 14 Uhr

Facettenkonzert IX: Drei Epochen der Musikgeschichte

Freitag, 15. März 2024, 19 Uhr, Konzertsaal

Das Facettenkonzert wurde auf Freitag, 5. Juli 2024, 19 Uhr verschoben!

Unser Programm vereinigt Werke aus drei Epochen der Musikgeschichte: der Wiener Klassik,  der zweiten Wiener Schule und der Spätromantik. Aus der Feder Joseph Haydns, des eigentlichen Begründers der Gattung Streichquartett, stammt der „Klassiker“ des Abends, ein absolut souveränes und brillantes Meisterwerk voll geistreichem Witz und abgeklärter Gelassenheit. Anton von Weberns Musik schafft eine Insel von kristalliner Klarheit und lenkt unser Ohr durch maximale Verdichtung und Reduktion auf das Wesentliche. Bevor uns dann im letzten Kammermusikwerk Antonín Dvořáks , dem Streichquartett Nr. 14, nochmals alle Qualitäten des böhmischen Meisters eindrücklich entgegentreten: sein überquellender Reichtum an melodischen Ideen, seine mitreissende Rhythmik und die beglückende Vereinigung von Volkstümlichkeit und kunstvoller Verarbeitung.

Vortragsstunde – Förderprogramm & Pre-College

Donnerstag, 14. März 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm sowie dem Pre-College gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Harfe

Mittwoch, 13. März 2024, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen der Harfenklasse von Arianna Camani gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Gemischt

Dienstag, 12. März 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Instrumentalklassen gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Klavierklassen: Canan Kocaay, Florian Läuchli, Dominic Boller
Violinklasse: Luzia Marvulli

Stufentag Harfe – Stufe 2-3

Sonntag, 10. März 2024, ab 12.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Harfenklassen gestalten im Rahmen des Stufentages ein Konzert. Im Anschluss an jedes Vorspiel gibt die Jury den Teilnehmenden ein kurzes mündliches Feedback und – falls erfolgreich bestanden – ein Zertifikat.

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Stufentag Blockflöte – Stufe 1-4

Sonntag, 10. März 2024, ab 10.30 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Blockflötenklassen gestalten im Rahmen des Stufentages ein Konzert. Im Anschluss an jedes Vorspiel gibt die Jury den Teilnehmenden ein kurzes mündliches Feedback und – falls erfolgreich bestanden – ein Zertifikat.

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Stufentag Gitarre – Stufe 1-3

Sonntag, 10. März 2024, ab 9.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklassen gestalten im Rahmen des Stufentages ein Konzert. Im Anschluss an jedes Vorspiel gibt die Jury den Teilnehmenden ein kurzes mündliches Feedback und – falls erfolgreich bestanden – ein Zertifikat.

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Facettenkonzert VIII: Bach – Partita I-III

Freitag, 8. März 2024, 19 Uhr, Konzertsaal

Irene Abrigo, Violine

Der Zyklus der sechs Solosonaten und Solopartiten von J.S. Bach gehört wohl zu den umfangreichsten und bedeutendsten Kompositionen der Musikgeschichte überhaupt. Diese Werke begleiten Irene Abrigo seit ihrem zehnten Lebensjahr, als sie zum ersten Mal die Gigue aus der E-Dur Partita erlernte, mit vierzehn Jahren zur ersten Fuge in g-Moll überging und mit fünfzehn die Chaconne in Angriff nahm, die einen abermals eigenen Kosmos darstellt. Die Beschäftigung mit den Solowerken Bachs steht seither im Zentrum ihrer geigerischen Karriere und stellt eine tägliche Herausforderung und Chance dar, mit diesen Werke als Musikerin und Mensch zu wachsen.

Vortragsstunde – Schlagzeug

Donnerstag, 7. März 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Schlagzeugklasse von Alberto García gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Gemischt

Mittwoch, 6. März 2024, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler folgenden Klassen gestalten eine musikalische Stunde:

Violinklasse, Rahel Cunz, Irene Abrigo
Violoncelloklasse, Emanuel Rütsche

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Gesang

Dienstag, 5. März 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gesangsklasse von Martina Hofmann gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Samstag, 2. März 2024, 16.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Florian Läuchli gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 29. Februar 2024, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Florian Wachter gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Jugendjazzorchester – Konzert

Dienstag, 27. Februar 2024, 19.30 Uhr, Konzertsaal

Das Jugendjazzorchester bietet Schweizer Musiker/innen die Chance, während mehreren Monaten ein extra für das Ensemble geschriebenes Programm zu erarbeiten und anschliessend im Rahmen einer schweizweiten Tournee aufzuführen. Die Tour 2024 führt das Orchester am Dienstag, 27. Februar 2024 nach Winterthur. Zusammen mit den Band`s des Konservatorium Winterthur verspricht der Abend ein aufregendes Erlebnis mit einem frischen Programm, das unter anderem beeindruckende Kompositionen von den talentierten Orchestermitgliedern präsentiert. Tauchen Sie ein in die klangliche Vielfalt und die kreativen Ausdrucksformen unserer Musiker/innen, während sie ihre eigenen Songs zum Besten geben.

Jugendjazzorchester.ch

Facettenkonzert VII: Peter und der Wolf – Ein musikalisches Märchen von Sergej Prokofiev

Freitag, 23. Februar 2024, 19 Uhr, Konzertsaal

Hermann Schwark, Klavier – Georg Schwark, Sprecher

«Peter und der Wolf» gehört zu den berühmtesten Musikmärchen für Kinder. Im Sinne der sowjetischen Ideologie der 30-iger Jahre hieß der Held «Pionier Peter». In der vorliegenden Fassung  wird die Geschichte jedoch retrospektiv aus der Sicht des gefangenen Wolfes erzählt. Dieser fühlt sich – frei jeglicher Ideologie – allein seinem Magen verpflichtet, was ihm dann auch zum Verhängnis werden soll.

Als Einstimmung erklingen einige Sätze aus der Ballettmusik «Romeo und Julia». Auch diese dramatische Musik gehört heute zu den populärsten Prokofievs.

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 22. Februar 2024, 18.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Seif El-Din-Sherif gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Abschlusskonzert Kammermusikwoche

Freitag, 9. Februar 2024, 17 Uhr, Konzertsaal

Geniessen Sie das abschliessendes Konzert der Kammermusikwoche, welches die Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College zusammen erarbeitet haben.

Pre-College Konzert Improvisation

Freitag, 2. Februar 2024, 19 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Pre-College Improvisationsklasse von Andreas Stahel gestalten eine Semesterkonzert. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Einführung Obertongesang

Samstag, 16. September 2023, 9.30-12.30 Uhr, Zimmer 1.222

Dieser dreistündige Kurs führt in die Grundtechniken des Obertongesangs ein. Zwischen unseren ersten Gehversuchen in dieser faszinierenden Stimmkunst hören wir Tonbeispiele aus aller Welt und erhalten einen kleinen Einblick in die physikalischen Grundlagen. 

Tag/ZeitSamstag, 16. September, 9.30-12.30 Uhr
OrtRaum 1.222
Leitung Andreas Stahel
Anmeldunginfo@konservatorium.ch
 (Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum)
AnmeldeschlussMontag 4. September 2023
KurspreisCHF 65

 

VORTRAGSSTUNDE – VIOLONCELLO

Donnerstag 13. Juli 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse von Emanuel Rütsche  gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Dienstag, 11. Juli 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Jacqueline Stoop gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – VIOLINE

Sonntag, 9. Juli 2023, 9 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse von Simon Wenger gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Samstag, 8. Juli 2023, 10 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Benjamin Kellerhals gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Facettenkonzert XVII: Eschmann und Brahms – eine Freundschaft

Freitag, 7. Juli 2023, 19 Uhr, Konzertsaal

Anna Reichert (Klavier)

Den eher unbekannten Winterthurer Johann Carl Eschmann und den «grossen» Johannes Brahms verband eine Freundschaft, die von gegenseitiger Wertschätzung geprägt war. Dank Brahms konnte Eschmann beispielsweise zu seinen Lebzeiten einige Werke bei einem bekannten Berliner Verlag publizieren. Anna Reichert stellt ausgewählte Klavierwerke der beiden Komponisten einander gegenüber, die in ihrer Tonsprache trotz mancherlei Ähnlichkeiten doch ihre jeweils ganz eigene Färbung erkennen lassen.

Eintritt frei – Kollekte

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Freitag, 7. Juli 2023, 18.30 Uhr, Zimmer 1.101

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Seif Mohy-El-Din gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – VIOLINE

Donnerstag, 6. Juli 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse von Simon Wenger gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – GESANG

Dienstag, 4. Juli 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gesangsklasse von Martina Hofmann gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

AUFFÜHRUNG THEATER MIT MUSIK III – EMILY UND DIE DETEKTIV:INNEN

Freitag, 30. Juni 2023, 19.30 Uhr, Rhythmiksaal
Samstag, 1. Juli 2023, 17 Uhr, Rhythmiksaal

Emily reist zum ersten Mal ganz allein mit dem Zug von Winterthur nach Zürich. Aber im Abteil sitzt auch ein Mann
mit einem steifen Hut – und Emily vermisst schon bald ziemlich viel Geld. Zum Glück gibt es die Zürikids aus der Grossstadt!
Sie nehmen gemeinsam mit Emily die Jagd nach dem Dieb auf …

Gespielt von den Jugendlichen der Gruppe „Theater mit Musik III“ des Konservatorium Winterthur.

Eintritt frei – Kollekte

 

VORTRAGSSTUNDE – BLOCKFLÖTE

Samstag, 1. Juli 2023, 16.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Blockflötenklasse von Lina Stahel gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – VIOLINE

Samstag, 1. Juli 2023, 14 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse von Luzia Marvulli gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – QUERFLÖTE

Donnerstag, 29. Juni 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Querflötenklasse von Magda Schwerzmann gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – VIOLONCELLO

Mittwoch, 28. Juni 2023, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse von David Lüthy gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – GITARRE, GESANG

Dienstag, 27. Juni, 18.30 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklasse von Elisabeth Trechslin sowie die Gesangsklasse von Sybille Böhlen gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – VIOLONCELLO

Dienstag, 27. Juni 2023, 17 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse von Maya Amrein gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Samstag, 24. Juni 2023, 16.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Hermann Schwark gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – VIOLINE

Samstag, 24. Juni 2023, 14 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse von Andrea Linsi gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Samstag, 24. Juni 2023, 10 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Florian Läuchli gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Facettenkonzert XVI: Sehnsucht – Schubert

Freitag, 23. Juni 2023, 19 Uhr, Konzertsaal

Jun Onaka (Klavier)

Das Lied, die Musik und das Klavierspiel wurden durch Franz Schubert neu gestaltet. In seinem Klavierrezital stellt Jun Onaka unter dem Titel «Sehnsucht» Schuberts Vielgestaltigkeit vor: Lieder, kleine und feine Klavierstücke und die grosse späte B-Dur-Sonate.

Eintritt frei – Kollekte

VORTRAGSSTUNDE – FAGOTT

Donnerstag, 22. Juni 2023, 18 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Fagottklasse von Nathalie Blaser gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – GITARRE

Mittwoch, 21. Juni 2023, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklassen von Andrea Recinelli und Edmauro Souza de Oliveira gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

AVE GENEROSA – SAKRALE GESÄNGE FÜR FRAUENSTIMMEN

Freitag, 16. Juni 2023, 20 Uhr, Ref. Kirche St. Arbogast, Oberwinterthur 
Sonntag, 18. Juni 2023, 17 Uhr, Klosterkirche, St. Katharinental, Diessenhofen

Ave generosa – ein sakrales Programm, das uns einlädt, in uns hinein und über uns hinaus zu horchen. «Mensch, richte dich doch auf», so schreibt Angelus Silesius im 17. Jahrhundert in seinem cherubinischen Wandersmann. Oder Erik Blomberg 1920: «Hab’ keine Angst vor der Dunkelheit, denn dort ruht das Licht». Auch um das Licht geht es in einem Text, der nach dem 2. Weltkrieg in einem Keller in Köln entdeckt wurde. Die Zeilen voller Hoffnung waren – ursprünglich wohl auf deutsch – in die Wand des Verstecks geritzt worden: «I believe in the sun even when it’s not shining. I believe in love when I feel it not. I believe in God even when he is silent». Bleiben wir voller Hoffnung und Zuversicht!

Eintritt frei – Kollekte

AUFFÜHRUNG THEATER MIT MUSIK II – DIE CHLY HÄX

Samstag, 17. Juni 2023, 17 Uhr, Rhythmiksaal
Sonntag, 18. Juni 2023, 11 Uhr, Rhythmiksaal

Die kleine Hexe möchte so gerne an der Walpurgisnacht mit den grossen Hexen mittanzen.
Sie hat deshalb genau ein Jahr Zeit, um eine gute Hexe zu werden …

Gespielt von den Kindern der Gruppe «Theater mit Musik II» des Konservatorium Winterthur.

Eintritt frei – Kollekte

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Donnerstag, 15. Juni 2023, 18.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Jun Onaka gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – VIOLINE

Mittwoch, 14. Juni 2023, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse von Gabriela Ramsauer gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER, KLARINETTE

Dienstag, 13. Juni 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler aus folgenden Klassen gestalten eine musikalische Stunde: Klavier – Klasse Florian Wachter, Klarinette – Klasse Martin Truninger. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Facettenkonzert XV: Robert Schumanns «Myrthen» und romantische Hornklänge…

Freitag, 9. Juni 2023, 19 Uhr, Konzertsaal

Claudia Heé (Klavier) mit den Gästen Annina Haug (Mezzosopran), Samuel Zünd (Bariton) und Maya Rehm (Horn)

Robert Schumann schrieb den Liederzyklus Myrthen in seinem «Liederjahr» 1840 und widmete es «seiner geliebten Braut» Clara, die er – nach langem Rechtsstreit mit dem Brautvater Friedrich Wieck – im selben Jahr nach Gerichtserlaubnis zur Hochzeit endlich heiraten durfte.
Umgeben wird das Werk von romantischen Hornklängen, welche in Kompositionen von Richard Strauss, Heinrich Proch u.a. erklingen.

Eintritt frei – Kollekte

Vortragsstunde – Posaune, Althorn, Bariton, Tuba

Donnerstag, 8. Juni 2023, 19.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse von Christian Sturzenegger gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – GITARRE

Donnerstag, 8. Juni 2023, 17 Uhr, Konzertsaal
Die Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklasse von Elisabeth Trechslin gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

AUFFÜHRUNG JUGENDTHEATER 1 – WISSI TUBE

Donnerstag, 8. Juni 2023, 19.30 Uhr, Rhythmiksaal
Freitag, 9. Juni 2023, 19.30 Uhr, Rhythmiksaal
Samstag, 11. Juni 2023, 17.00 Uhr, Rhythmiksaal

Ariane ist eine überbehütete junge Frau, Mirko ein junger Graffitisprayer aus schwierigen Familienverhältnissen. Trotz ihrer sehr unterschiedlichen Herkunft verlieben sich die beiden ineinander. Diese Liebe führt die beiden aber in grosse Schwierigkeiten …

Gespielt von den Jugendlichen vom «Jugendtheater 1» Konservatorium Winterthur.

Eintritt frei – Kollekte

Gratisplatzkarten sind im Sekretariat des Konservatoriums ab Montag 22. Mai 2023 erhältlich!

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Dienstag, 6. Juni 2023, 18 Uhr Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Silvia Näsbom gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

STUFENTAG – GITARRE: STUFEN 1-6

Sonntag, 4. Juni 2023

Die Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklassen gestalten im Rahmen des Stufentages ein Konzert. Im Anschluss an jedes Vorspiel gibt die Jury den Teilnehmenden ein kurzes mündliches Feedback und – falls erfolgreich bestanden – ein Zertifikat.

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Förderprogrammkonzert Klassik

Freitag, 2. Juni 2023, 18.30 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Förderprogramme des Konservatoriums Winterthur und der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung in einem vielfältigen, hochstehenden Semesterkonzert.

Programm – 18.30 Uhr

Förderprogrammkonzert Klassik

Donnerstag, 1. Juni 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Förderprogramme des Konservatoriums Winterthur und der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung und der Musikschule Weinland Nord in einem vielfältigen, hochstehenden Semesterkonzert.

Programm – 18 Uhr

Förderprogrammkonzert Klassik

Mittwoch, 31. Mai 2023, 18 Uhr / 20 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Förderprogramme des Konservatoriums Winterthur und der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung in einem vielfältigen, hochstehenden Semesterkonzert.

Programm – 18 Uhr

Programm – 20 Uhr

Förderprogrammkonzert Klassik

Dienstag, 30. Mai 2023, 18 Uhr / 20 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Förderprogramme des Konservatoriums Winterthur und der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung in einem vielfältigen, hochstehenden Semesterkonzert.

Programm – 18 Uhr

Programm – 20 Uhr

SOIRÉE «FREUDE AM WERDEN – LUST DER VERSINNBILDLICHUNG»

Dienstag, 30. Mai 2023, 18.30 Uhr, Rhythmiksaal

zu Joseph Haydn (1732 – 1809), «Die Schöpfung» 

in Zusammenarbeit mit dem Musikkollegium Winterthur im Bezug zum Konzert:
Samstag, 3. Juni 2023, 19.30 Uhr, Stadthaus, Leitung: Roberto González-Monjas

Dem so beliebten Werk lohnt es, miteinander doch noch einmal genauer auf die Spur zu kommen! Lustvoll werden da Erscheinungen und Wesen der Schöpfungsgeschichte klanglich versinnbildlicht – etwa Chaos, Licht … Tiere … und schliesslich der Mensch in seinen Facetten. Kenner und Einsteiger führt Felix Wolters tiefgründig und unterhaltsam zugleich in die Materie des grossen Oratoriums ein und macht Haydns Mittel der Gestaltung greifbar.

Eintritt CHF 20 (ohne Konzert)
Mitglieder Musikkollegium und
Pre-College Konservatorium frei

Konzert (Details und Tickets)

Facettenkonzert XIV: Trio Variationen II – Ensemble Helvetica

Freitag, 26. Mai 2023, 19 Uhr, Konzertsaal

Anne-Frédérique Léchaire (Violine), Urs Hofstetter (Klarinette), Odile Rostan (Violoncello) und Sebastien Tortosa (Klavier)

Das Ensemble Helvetica wurde von Anne-Frédérique Léchaire, Odile Rostan und Urs Hofstetter 2014 in Zürich gegründet. Das Ensemble besteht aus freischaffenden Musikern sowie aus Musikern des Opernhaus Zürich, welche leidenschaftlich Kammermusik spielen.

Das Ensemble basierend auf der «Schubert Oktett» Besetzung spielt unterdessen in variablen Besetzungen von Trio bis Oktett und interpretiert vor allem Werke des klassischen und romantischen Repertoires, auch mit Ausblicken ins 20. Jahrhundert.
Das Ensemble wird regelmässig zu der «Schubertiade von Espace 2» eingeladen. Zuletzt 2022 mit dem Sextett Programm «ungarische Seele»

Eintritt frei – Kollekte

www.urshofstetter.ch

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Donnerstag, 25. Mai 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Katharina Schumacher gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Mittwoch, 24. Mai 2023, 17.30, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Dominic Boller gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – GITARRE

Mittwoch, 24. Mai 2023, 15 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklasse von Virginia Arancio gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Förderprogrammkonzert Pop/Rock/Jazz

Dienstag, 23. Mai 2023, 19.30 Uhr, ESSE Musicbar

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Förderprogramme des Konservatoriums Winterthur und der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung in einem vielfältigen, hochstehenden Semesterkonzert.

VORTRAGSSTUNDE – FÖRDERPROGRAMM UND PRE-COLLEGE

Dienstag, 23. Mai 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

ZUSAMMENSPIELTAGE AUFFAHRT 2023

Donnerstag, 18.– 21. Mai 2023, täglich 10–18 Uhr nach Absprache, Konservatorium Winterthur

Die beliebeten Zusammenspieltage über Auffahrt gehen in die nächste Runde!

Zusammen musizieren, Kammermusik erarbeiten und in einem Schlusskonzert vorspielen. Sich mit Gleichaltrigen austauschen, anderen zuhören und Neues kennenlernen.

Die Zusammenspieltage funktionieren am besten, wenn sich ganze Gruppen anmelden. Die Ensembles werden bereits jetzt von Lehrpersonen des Konservatoriums zusammengestellt, mit geeigneten Noten versorgt und gründlich vorbereitet. Interessierte melden sich bitte bei ihren Lehrpersonen. Die Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Ein genauer Unterrichtsplan folgt kurz vor Beginn des Kurses. Sofern es die dann geltenden Umstände erlauben, wird vor der Mittagspause in der vollen Besetzung ein Orchesterwerk geprobt und anschliessend gemeinsam gegessen.

Anmeldung Zusammenspieltage

FACETTENKONZERT EXTRA: MAX & MARIE UND DIE EINUNDFÜNFZIG SAITEN

Mittwoch, 17. Mai 2023, 15 Uhr, Konzertsaal

Eine musikalische Mitmachgeschichte für Kinder und Familien.

 

Max und Marie, zwei ältere Strassenmusizierende, kommen mit ihrer Geige und Bratsche gerade so über die Runden. Die Menschen in der Stadt eilen meistens vorbei und haben keine Zeit, bei den Musikern innezuhalten. Wenn sich Max und Marie an einem sonnigen Tag einmal im Café gegenüber eine Pause gönnen, wird ihr Platz sofort von Jimmy, dem Gitarrenspieler eingenommen. Die Leute sind begeistert von Jimmys Musik und tanzen fröhlich dazu. Wie soll das nur weitergehen für Max und Marie?

 

Für Kinder, die mitmachen möchten, gibt es eine kurze Probe (14.30 Uhr) vor der Vorstellung. Anmeldung direkt an: sophiadejong@gmx.ch

Tag der offenen Tür – Samstag, 13. Mai 2023, 10-15 Uhr

Samstag, 13. Mai 2023, 10-15 Uhr, Konservatorium Winterthur

Am Morgen und Nachmittag sind die Kurse für Kinder im frühen Alter zum kennen lernen und sich informieren.
Ab 11.00 bis 13.00 Uhr können Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die am Konservatorium unterrichteten Instrumente ausprobieren. Im Anschluss ab 13:30 -15 Uhr besteht die Möglichkeit alleine eine Kurz-Schnupperlektion zu besuchen. Anmeldung nur vor Ort direkt am Tag der offenen Tür von 11-13 Uhr.

10.00–10.45 Uhr

Familienkonzert 1. Aufführung

10.00–12.00 UhrKlanghuus Kurse zum Kennen lernen und sich informieren

 

10-10.30 Uhr
Theater mit Musik I, Rhythmiksaal
Eltern-Kind-Singen, Zimmer 1.201

10.45-11.15 Uhr
Musikalischer Spielgarten 1-3, Zimmer 1.026

11-11.30 Uhr
Rhythmik und Eltern-Kind-Rhythmik, Rhythmiksaal

11.00–13.00 Uhr

Instrumente ausprobieren

11.45–12.30 Uhr

Familienkonzert 2. Aufführung

13.00–14.30 UhrKlanghuus Kurse zum Kennen lernen und sich informieren

 

13-13.30 Uhr
Theater mit Musik I, Rhythmiksaal
Singgruppe, Zimmer 1.222
Eltern-Kind-Singen, Zimmer 1.201

13.45-14.15 Uhr
Musikalischer Spielgarten 1-3, Zimmer 1.026

14-14.30 Uhr
Kreativer Kindertanz, Rhythmiksaal 

13.30–15.00 Uhr

Schnupperlektionen auf Anmeldung vor Ort  (10 Minuten)

13.30–15.00 Uhr

Diverse Konzerte

Für Verpflegung ist gesorgt! Kalte Getränke, Kaffee und Kuchen von 10–15 Uhr; Pizza frisch vor Ort gemacht vom Pizzaiolo über Mittag ab 11.30–14.30 Uhr.

Die Lehrpersonen und die Schulleitung stehen für Auskünfte zur Verfügung. Sprechen Sie uns an, fragen Sie uns, was Sie gerne wissen möchten!

Facettenkonzert XIII: Barocker Glanz

Freitag, 12. Mai 2023, 19 Uhr, Konzertsaal

Jessica Niggli (Violine), Elena Gonzalez (Oboe), Nathalie Blaser (Fagott) und Tina Zweimüller (Cembalo)

Die sechs Triosonaten des Böhmen Jan Dismas Zelenka gehören zu den Perlen der barocken Kammermusik. Das Ensemble Zera spielt die Sonate Nr. 3, Zwv 181 in der aussergewöhnlichen Besetzung mit Violine, Oboe, Fagott und Cembalo. Das Meisterwerk, welches durch Einfallsreichtum und hohe Klangsinnlichkeit besticht, wird umrahmt mit der Triosonate von J. F. Fasch und anderen Werken.

Eintritt frei – Kollekte

VORTRAGSSTUNDE – GESANG

Dienstag, 9. Mai 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gesangsklasse von Rahel Studer-Werren gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Facettenkonzert XII: Chopins 1. Klavierkonzert in einer Kammermusikfassung

Freitag, 21. April 2023, 19 Uhr, Konzertsaal

Florian Läuchli (Klavier), Julia Muñoz Toledo (Violine), Mija Läuchli (Violine), Kyeongha Hong (Viola), Emanuel Rütsche (Violoncello), Andreas Wahlbrink (Kontrabass)

Eintritt frei – Kollekte

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Donnerstag, 20. April 2023, 18.30 Uhr

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Jun Onaka gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – SCHLAGZEUG

Dienstag, 18. April 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Schlagzeugklasse von Victor Barceló gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

AUFFÜHRUNG JUGENDTHEATER 2 – SOMMER NACHT TRAUM

Donnerstag, 13. April 2023, 19.30 Uhr, Rhythmiksaal
Freitag, 14. April 2023, 19.30 Uhr, Rhythmiksaal
Samstag, 15. April 2023, 17.00 Uhr, Rhythmiksaal 

In diesem Sommernachtstraum – frei nach William Shakespeare – wird die Geschichte von vier jungen Menschen, die sich in einer Vollmondnacht in einen märchenhaften Wald flüchten und sich dort verirren, ganz neu erzählt! Die Schabernak treibenden Feenelfen richten nicht nur grosse Verwirrung an, sondern führen mit ihren Streichen auch zu überraschenden Liebeslösungen…

Gespielt und entwickelt von den Jugendlichen und jungen Erwachsenen vom  «Jugendtheater 2» Konservatorium Winterthur.

Eintritt frei – Kollekte

Gratisplatzkarten sind im Sekretariat des Konservatorium ab 27. März 2023 erhältlich!

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Samstag, 15. April 2023, 16.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Jacqueline Stoop gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Bassfest 2023

Samstag, 15. April 2023, 11 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Kontrabassklassen Moritz Baltzer am Bassfest 2023. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Das Konzert findet mit Publikum statt und wird auch live übertragen unter www.konservatorium.ch/livestream

VORTRAGSSTUNDE GEMISCHT – SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER AUS DEM FÖRDERPROGRAMM UND PRE-COLLEGE

Donnerstag, 13. April 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Dienstag, 11. April 2023, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Canan Kocaay Camurtas gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE GEMISCHT – VIOLINE, KLAVIER

Mittwoch, 5. April 2023, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler aus folgenden Klassen gestalten eine musikalische Stunde:

Violinklasse von Rahel Cunz
Klavierklasse von Hermann Schwark

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Johannespassion – Johann Sebastian Bach

Samstag, 1. April 2023, 19.30 Uhr, Stadtkirche Winterthur
Sonntag, 2. April 2023, 17 Uhr, Kath. Kirche Bülach

Der Kammerchor Zürcher Unterland und der Kammerchor des Konservatorium Winterthur laden Sie herzlich ein zu den Konzerten der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach (1685-1750). Die beiden Chöre musizieren dieses ergreifende Werk zusammen mit dem renommierten Capriccio-Barockorchester und den Solisten Keiko Enomoto, Sopran; Annika Langenbach, Alt; Florian Feth, Tenor; Saloum Diawara, Bass (Jesus) und Konstantin Wolff, Bass.

Dramatisch und innig schildert Bachs "Johannespassion" das Leiden und Sterben Christi. Wie in einer geistlichen Oper werden in den Chorsätzen, Rezitativen und Arien der Johannespassion die Motive und Handlungen aller Protagonisten schonungslos offengelegt. Es ist diese an die Grenze der Zumutbarkeit reichende temporeiche Plastizität, die die Johannespassion auszeichnet und sie bei vielen Chorsängern zu einer der eindrücklichsten Passionsvertonungen macht. Der Eingangschor «Herr, unser Herrscher» zählt zu den ergreifendsten Chorwerken des Barock. Die Musik erklang erstmals am Karfreitag, 7. April 1724 in der Leipziger Nikolaikirche und wurde danach vom Komponisten mehrmals überarbeitet. Sie ergänzt den Evangelienbericht nach Johannes von der Gefangennahme und Kreuzigung Jesu Christi durch Choräle und frei hinzugedichtete Texte. Sie enthält alle Facetten menschlicher Tragik und Grösse und mach darum auch uns heutige Menschen zutiefst betroffen.

Vorverkauf Tickets

VORTRAGSSTUNDE – SCHLAGZEUG

Donnerstag, 30. März 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Schlagzeugklasse von Alberto García gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – HARFE

Mittwoch, 29. März 2023, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Harfenklasse von Arianna Camani gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – VIOLONCELLO

Dienstag, 28. März 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse von David Lüthy gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE GEMISCHT – KLAVIERKONZERT EN MINIATURE

Samstag, 25. März 2023, 16.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Katharina Schumacher, sowie der Violinklasse von Annette Birkenmeier gestalten eine musikalische Stunde. Mit Ausnahme des Klavierkonzertes von Samuel Schröter sind sämtliche Stücke für zwei Klaviere geschrieben worden: für einen Schüler und seinen Lehrer. Damit die Stücke klingen wie im richtigen Klavierkonzert wurde der Lehrerpart von Katharina Schumacher für ein Orchester umgeschrieben.

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Samstag, 25. März 2023, 13 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Jun Onaka gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Samstag, 25. März 2023, 10 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklassen von Claudia Heé und Benjamin Kellerhals gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – SCHÜLERIN UND SCHÜLER AUS DEM FÖRDERPROGRAMM

Freitag, 24. März 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Salome Pilgram und Dimitri Bareza aus der Klavierklasse von Hans-Jürg Strub gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – Holzbläser/innen Ensemble 3

Donnerstag, 23. März 2023, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler des Holzbläser/innen Ensemble 3 von Martin Truninger gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Mittwoch, 22. März 2023, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Florian Läuchli gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

SOIRÉE «ABENTEUER KLANG»

Dienstag, 21. März 2023, 18.30 Uhr, Rhythmiksaal

zu Gérard Grisey (1946 – 1998), «Espaces Acoustiques» (Nr. I–IV: 1974–1977)

in Zusammenarbeit mit dem Musikkollegium Winterthur im Bezug zum Konzert:
Freitag, 24. März 2023, 19.30 Uhr, Stadthaus, Leitung: Pascal Rophé

In seinen «Espaces Acoustiques» erforscht Gérard Grisey kompositorisch den Klang an sich. Klangspektren verschiedener Art – daher auch die Stilbezeichnung «Spektrale Musik» – werden entfaltet. Von der reinen Obertonreihe bis zur geräuschhaften Verdichtung von Tönen treffen verschiedenste Klanggestalten aufeinander und durchdringen sich. Einige davon nehmen wir in unserer Soirée unter die Lupe und finden hinein ins Klangabenteuer.

Eintritt CHF 20 (ohne Konzert)
Mitglieder Musikkollegium und
Pre-College Konservatorium frei

Konzert (Details und Tickets)

PRE–COLLEGE SEMESTERKONZERT

Dienstag, 21. März 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler des Pre-College gestalten ein Semesterkonzert. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

You really got me & Hide away

Sonntag, 19. März 2023, 16.30 Uhr, Hänkiturm Aadorf

Der «Heart of Gold-Chor» des Konservatorium Winterthur bringt, nach dem letztjährigen Programm mit Songs von Neil Young, Musik von den Kinks und Creedence Clearwater Revival auf die Bühne. Unter der Leitung von Daniel R. Schneider interpretieren der Chor mit Band einige der wunderbaren Kompositionen der genialen Songwriter Ray & Dave Davis und John Fogerty aus den 60/70er Jahren.

Hänkiturm Aadorf

STUFENTAG – VIOLINE: STUFEN 3-6

Sonntag, 19. März 2023, 16 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklassen gestalten im Rahmen des Stufentages ein Konzert. Im Anschluss an jedes Vorspiel gibt die Jury den Teilnehmenden ein kurzes mündliches Feedback und – falls erfolgreich bestanden – ein Zertifikat.

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

STUFENTAG – KONTRABASS: STUFEN 3-6

Sonntag, 19. März 2023, 13 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Kontrabassklassen gestalten im Rahmen des Stufentages ein Konzert. Im Anschluss an jedes Vorspiel gibt die Jury den Teilnehmenden ein kurzes mündliches Feedback und – falls erfolgreich bestanden – ein Zertifikat.

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

STUFENTAG – BLOCKFLÖTE: STUFEN 1-6

Sonntag, 19. März 2023, 9.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Blockflötenklassen gestalten im Rahmen des Stufentages ein Konzert. Im Anschluss an jedes Vorspiel gibt die Jury den Teilnehmenden ein kurzes mündliches Feedback und – falls erfolgreich bestanden – ein Zertifikat.

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

STUFENTAG – VIOLONCELLO: STUFEN 3-6

Sonntag, 19. März 2023, 8.30 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklassen gestalten im Rahmen des Stufentages ein Konzert. Im Anschluss an jedes Vorspiel gibt die Jury den Teilnehmenden ein kurzes mündliches Feedback und – falls erfolgreich bestanden – ein Zertifikat.

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – SCHLAGZEUG

Samstag, 18. März 2023, 16 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Schlagzeugklasse von Tobias Hunziker gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Facettenkonzert XI: Meisterwerke für Klaviertrio

Freitag, 17. März 2023, 19 Uhr, Konzertsaal

Simon Wenger (Violine), David Lüthy (Violoncello) und Roman Digion (Klavier)

Ludwig van Beethoven feierte mit seinen drei als Opus 1 erschienenen Klaviertrios raschen und grossen Erfolg. Der bei der Erstaufführung anwesende Joseph Haydn soll den jungen Beethoven zwar für die ersten beiden Werke gelobt, von einer Veröffentlichung des dritten Trios in c-Moll jedoch abgeraten haben. Aber gerade dieses stürmische und bisweilen düstere Werk, das im Konzert erklingen wird, sollte zum beliebtesten und wirkungsvollsten der drei werden.
Fast 90 Jahre später entstand das Klaviertrio in C-Dur von Johannes Brahms. 1880 schrieb Brahms zwei Kopfsätze für Klaviertrio, einer in Es-Dur, einer in C-Dur. Obwohl der Es-Dur Satz von seinen Freunden gelobt wurde und der Satz in C-Dur wenig Begeisterung weckte, vernichtete Brahms eigenwillig ersteren und vollendete sein Trio in C-Dur im Sommer 1882.

Eintritt frei – Kollekte

VORTRAGSSTUNDE GEMISCHT – KLAVIER, HARFE, KLARINETTE

Donnerstag, 16. März 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler aus folgenden Klassen gestalten eine musikalische Stunde:

Klavierklasse von Jun Onaka und Hans-Jürg Straub
Harfenklasse von Arianna Camani
Klarinettenklasse von Martin Truninger

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – VIOLONCELLO

Mittwoch, 15. März 2023, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse von Emanuel Rütsche gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – VIOLONCELLO

Dienstag, 14. März 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse von Maya Amrein gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Facettenkonzert VI: Amerikanischer Rhythmus, Französischer Rausch, Spanisches Flair

Freitag, 10. März 2023, 19 Uhr, Konzertsaal

Hélène Couture (Gesang) und Seraina Janett (Klavier)

Heitere und bliebte Arien aus Oper und Operette
Ein bunt gemischtes und unterhaltsames Programm mit Arien von Bizet, Lortzing, Rossini und einigen Überraschungen.

Hélène Couture ist Sängerin (im Chor) der Oper Zürich. Seraina Janett ist Schulmusikerin und Klavierlehrerin in Küsnacht und Winterthur. Die beiden Musikerinnen sind regelmässig mit verschiedenen Programmen zu hören.

VORTRAGSSTUNDE GEMISCHT – SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER AUS DEM FÖRDERPROGRAMM UND PRE-COLLEGE

Donnerstag, 9. März 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Mittwoch, 8. März 2023, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Claudia Heé spielen «die Klavierstunde» von Patrick Süskind.
Coaching: Andrea Cattel, Sarah Deissler

VORTRAGSSTUNDE GEMISCHT – KLAVIER, VIOLINE, VIOLONCELLO

Dienstag, 7. März 2023, 17.45 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler aus folgenden Klassen gestalten eine musikalische Stunde:

Klavierklassen von Jaqueline Stoop, Jun Onaka, Benjamin Kellerhals
Violoncelloklasse von Emanuel Rütsche

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE – KLAVIER

Samstag, 4. März 2023, 10 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Seraina Janett gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Facettenkonzert X: Begegnung der Kulturen

Freitag, 3. März 2023, 19 Uhr, Konzertsaal

Canan Kocaay Camurtas und Manolis Neophytou (Klavier)

Ein Pianist aus Zypern und eine Pianistin aus der Türkei – gemeinsam unternehmen sie eine musikalische Reise. Nichtig sind dabei die Unterschiede, wichtig die alles vereinende Macht der Musik.

Eintritt frei – Kollekte zugunsten der Erdbebenopfer in der Türkei

1,5 mal Grade sein lassen – Jugendjazzorchester und Bands vom Konservatorium

Montag, 27. Februar 2023, 19 Uhr, Theater am Gleis

Erleben Sie die Bands vom Konservatorium zusammen mit dem Jugendjazzorchester.

Eintritt frei – Kollekte

Konzert Kammermusikwoche 2023

Freitag, 10. Februar 2023, 17 Uhr, Konzertsaal

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kammermusikwoche lassen die Woche mit einem abschliessenden Konzert ausklingen. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Facettenkonzert IX: Flamenco Night!

Freitag, 3. Februar 2023, 19 Uhr, Konzertsaal

Amine Mraihi (Arabisches Oud/Tuinesien), Vicente Cortes (Flamenco-Gitarre/Andalusien), Roberto Koch (Bass/Caracas), Alberto García (Perkussion/Islas Canaria)

Mediterraneo – Flamenco-Oriental-Jazz
Ein Abend voller Musik, die vom Mittelmeer inspiriert ist, mit einem ungewöhnlichen Vorschlag, einer Oud aus Tunesien, einer Quitarra aus Andalusien, dem Bass eines virtuosen venezolanischen Bassisten und der Perkussion der Kanarischen Inseln. All dies wird durch die Sprache des Jazz und des Flamenco verbunden.

Eintritt frei – Kollekte

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 2. Februar 2023, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Seif-El-Din Mohamed Sherif gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Informations-Veranstaltung Pre-College

Mittwoch, 1. Februar 2023, 19.00 Uhr, Zimmer 1.222

Informationen aus erster Hand durch Leitende, Dozierende und Studierende des Pre-Colleges.

FLY WITH ME – JUGENDCHOR 2

Mittwoch, 1. Februar 2023, 19 Uhr, Konzertsaal

In diesem Konzertprogramm nimmt Sie der Jugendchor 2 mit auf eine musikalische Reise: Es erklingen mit «Barbar`Ann», «Downtown» oder «Sing sing sing» schwungvolle Ohrwürmer, ebenso wie zum Nachdenken anregende Lieder wie «I have dream» oder «Mad world». Letztlich sind Sie eingeladen, sich durch die Nacht zu träumen mit Brahms oder mit «La nuit» von Jean-Philippe Rameau. Steigen Sie ein und fliegen Sie mit bei den modernen Arrangements für 3-4-stimmigen Oberchor von «Fly with me» und «Fly me to the moon». Der Jugendchor 2 wird am Klavier von Florian Läuchli begleitet, der zwischendurch auch solistisch zu hören sein wird. Das Konzert steht unter der Leitung von Philipp Klahm, der durch die Chorassistentin Annika Langenbach unterstützt wird.

Klavier: Florian Läuchli
Leitung: Philipp Klahm
Assistenz/Stimmbildung: Annika Langenbach, Lasse Siefert

Eintritt frei – Kollekte

VORTRAGSSTUNDE GEMISCHT – Violoncello, Klavier, Marimbaphon, Horn, Gesang

Mittwoch, 1. Februar 2023, 17.30 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler aus folgenden Klassen gestalten eine musikalische Stunde:

Violoncelloklassen von Maya Amrein und David Lüthy
Klavierklassen von Jaqueline Stoop, Anna Reichert und Benjamin Kellerhals
Schlagzeugklasse von Victor Barceló
Hornklasse von Lorenz Raths
Gesangsklasse von Sibylle Böhlen

Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Abschiedskonzert Sophia de Jong Bunschoten

Dienstag, 31. Januar 2023, 18.30 Uhr, Konzertsaal

Nach 45 Berufsjahren, davon 22.5 Jahre am Konsi, geht Sophia de Jong Bunschoten in Rente.
Alle Schüler:innen, Eltern und Kolleg:innen sind herzlich zum Abschiedskonzert eingeladen.

Die Schüler:innen und Kolleg:innen spielen zusammen mit Sophia de Jong Bunschoten ein abwechslungsreiches Programm mit klassicher Musik und Volksmusik.

Bandnight

Montag, 30. Januar 2023, 19.30 Uhr, ESSE-Musicbar

Jung und frisch: die 3 Bands des Pop/Jazz-Bereichs vom Konservatorium Winterthur (Pre-College, Förderprogramm, FMS Profil Musik) konzertieren zum Abschluss des Semesters in den heiligen Jazzhallen der Esse Musicbar. Geniessen wir einen groovigen Abend mit den Hepcats, Boosters und Conservators.

Seit mehreren Jahrzehnten ist das Konservatorium Winterthur in der breiten musikalischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen aktiv und auch in der Studienvorbereitung. Schon hunderte junge Musikerinnen und Musiker haben aus dem Vorstudium/Pre-College des Konservatoriums Winterthur den Sprung an Musikhochschulen im In- und Ausland geschafft.

Mitwirkende:
Hepcats (Leitung: Raffaele Lunardi): Valerie Hadorn, Vianne Arndt, Noah Merinero, Leon Frei, Liam Seillier, Robin Lor
Conservators (Leitung: Carlo Filaferro): Chiara Straub, Sarah Merinero, Elias Gietenbruch, Noah Merinero, Noé Savio, Deron Kurtcuoglu
Boosters (Leitung: Tobias Hunziker): Miriam Makia, Benjamin Bernatschek, Laura Schäfer, Amos Roth

Reeds 2023 – Schlusskonzert

Sonntag, 29. Januar 2023, 17 Uhr, Konzertsaal

Nach zwei intensiven Probenwochenenden bringen über 40 Klarinetten- und Saxophonspieler/innen jeden Alters ein reiches Programm an Ensemble-Musik auf die Bühne!

Gesamtleitung: Ruth Suppiger, Martin Truninger
Gruppenleitung: Meret Bachmann, Rebecca Klee, Raffaele Lunardi, Ruth Suppiger, Martin Truninger, Letizia Zoppis

SOIRÉE «STRAWINSKYS SOLDAT – GESCHICHTE HINTER DER GESCHICHTE»

Sonntag, 29. Januar 2023, 17.00 Uhr, Stadthaus Winterthur

in Zusammenarbeit mit dem Musikkollegium Winterthur

zu und mit: Igor Strawinsky, «Geschichte vom Soldaten»
einschliesslich konzertanter Aufführung im zweiten Teil

Referent: Reto Schärli

Eine Oper, in der keiner singt, mit nur einem versprengten Häuflein an Instrumenten auf einer Jahrmarktbühne – gerade in diesem ganz Rohen ist die «Geschichte vom Soldaten» so unbedingt Neue Musik ihrer Zeit gegen Ende des Ersten Weltkriegs. Die Handlung ist eine Anverwandlung des Faust-Stoffes: Der Soldat fühlt sich arm und gering, geht den Pakt mit dem Teufel ein, verliert alles, verzweifelt, weiß sich schliesslich irgendwie aus den Fängen des Teufels zu befreien – und doch …

Weitere Informationen

Vortragsstunde – Klavier

Samstag, 28. Januar 2023, 15.30 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Hermann Schwark gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Violine

Samstag, 28. Januar 2023, 14 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse Luzia Marvulli gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Streicherensembles I,II,III

Samstag, 28. Januar 2023, 10.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Streicher-Ensemble I (Leitung: Andrea Linsi), Streicher-Ensemble II (Leitung: Gabriela Ramsauer) und Streicher-Ensemble III (Leitung: Bettina Macher) gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

You really got me & Hide away

Donnerstag, 26. Januar 2023, 20 Uhr, Konzertsaal

Der «Heart of Gold-Chor» des Konservatorium Winterthur bringt, nach dem letztjährigen Programm mit Songs von Neil Young, Musik von den Kinks und Creedence Clearwater Revival auf die Bühne. Unter der Leitung von Daniel R. Schneider interpretieren der Chor mit Band einige der wunderbaren Kompositionen der genialen Songwriter Ray & Dave Davis und John Fogerty aus den 60/70er Jahren.

Weitere Konzerte:
Freitag, 27. Januar 2023, 20 Uhr, Bistro Dimensione Winterthur
Sonntag, 19. März 2023, 16.30 Uhr, Hänkiturm Aadorf

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 26. Januar 2023, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Jun Onaka gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Mittwoch, 25. Januar 2023, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Seraina Janett gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Dienstag, 24. Januar 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Florian Wachter gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Jodelwoche mit Ingrid Hammer 16.–21. Januar 2023

Montag, 16. bis Samstag, 21. Januar 2023

Als nicht-native Jodlerin hat Ingrid Hammer speziell für JodeleinsteigerInnen eine Methode entwickelt, die lustvoll und mühelos an diese Gesangstechnik heranführt. Fortgeschrittenen wiederum vermittelt sie Jodeltechniken aus aller Welt. Anhand von Jodlern aus dem steirischen Salzkammergut, Zäuerlis aus dem Appenzell, Juuzen aus dem Muotatal, Yellis der Baka-People aus Zentralafrika, von Krimantschuli-Jodelgesängen aus Georgien und Joiks aus Finnland wird der universale Glottisschlag geübt. Dabei nimmt Ingrid Hammer bei der Auswahl der Jodler Rücksicht auf die stimmliche Befindlichkeit der Teilnehmer*innen, d. h. nicht jede Gruppe hat dasselbe Programm.

Facettenkonzert VIII: Quintette mit Harfe

Freitag, 20. Januar 2023, 19 Uhr, Konzertsaal

Anne Bassand (Harfe) mit Quatuor Hélianthème: Louis Manel (Violine), Fanny Bassand (Violine), Syméon Newell (Bratsche), Aïlen Briatico-Golberg (Cello)

Eintrittt frei – Kollekte

Vortragsstunde – Querflöte

Donnerstag, 19.Januar 2023, 19.30 Uhr

Die Schülerinnen und Schüler der Querflötenklasse Magda Schwerzmann gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

VORTRAGSSTUNDE GEMISCHT – SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER AUS DEM FÖRDERPROGRAMM UND PRE-COLLEGE

Donnerstag, 19. Januar 2023, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

WJSO Neujahrskonzert «Illusion»

Sonntag, 15. Januar 2023, 17 Uhr, Stadthaussaal

Weihnachten und Neujahr ist die Zeit der Träume und Illusionen. Musik spielt dabei eine wichtige Rolle. Sie dient der Vermittlung von Bildern und Emotionen, regt Illusionen und Traumwelten der Zuhörenden an und beflügelt die Kreativität.   Das beabsichtigt auch die Gattung der Programmmusik, zu der nur ein Werk des diesjährigen Neujahrskonzerts gezählt werden kann. Smetana setzte in «Die Moldau» unter anderem die Entwicklung der Quelle zum Fluss tonmalerisch um. Auch wenn das Ballett von Glasunow, «Die Jahreszeiten», durch den Titel programmatische Bezüge suggeriert, und der berühmte Filmmusik-Komponist, N. Rota, sich beim Kontrabass-Konzert «Divertimento Concertante» von Technik-Übungen statt von einer filmischen Erzählung inspirieren liess, laden Sie beide Werke beim Zuhören zu individuellen Illusionen und Traumwelten ein.

Solist des Abends ist der in der Ukraine geboren Kontrabassist Ruslan Lutsyk, Stellvertretender Solo-Kontrabassist an der Oper Zürich und Professor für Kontrabass an der Hochschule der Künste Bern.

Eintritt:
Erwachsene CHF 35 / 25
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Lehrlinge, Legi, Kulturlegi CHF 10
Vorverkauf unter www.musikkollegium.ch

Matinée mit dem Winterthurer Querflöten-Ensemble und dem Mandolinen-Orchester Zürich

Sonntag, 15. Januar 2023, 11 Uhr, Konzertsaal

Das Winterthurer Querflöten-Ensemble (Leitung: Andreas Stahel) und das Mandolinen-Orchester Zürich (Leitung: Thomas Mertin) präsentieren zusammen das Oboussier-Projekt.

Eintritt frei – Kollekte

www.mandolinenorchester.ch

Vortragsstunde – Gitarre

Donnerstag, 22. Dezember 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklasse Edmauro de Oliveira gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Klingendes Adventsfenster

Mittwoch, 21. Dezember 2022, 17 Uhr, Foyer

Freuen Sie sich auf musikalische Advents-Präsente unserer Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen. Wir laden Sie und Ihre Kinder herzlich ein, diese Adventsmomente bei musikalischen Klängen zu geniessen. Im Anschluss offerieren wir Ihnen gerne einen wärmenden Glühmost.

Vortragsstunde – Singgruppe

Montag, 19. Dezember 2022, 17 Uhr, Foyer

Die Schülerinnen und Schüler der Singgruppe Patrizia Quattrini Mosca gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Ave Maria – Weihnachtskonzert Jugendchor und Kammerchor

Sonntag, 18. Dezember 2022, 17 Uhr, Kath. Kirche St. Laurentius Winterthur

In diesem Konzertprogramm wird der Jugendchor gemeinsam mit dem Kammerchor ein unschätzbares Geheimnis, o magnum mysterium, musikalisch ergründen: Im Mittelpunkt stehen Kompositionen, die Maria als Mutter Jesu verehren, wie z.B. die Ave Maria-Vertonungen von Bruckner, Biebl oder Rachmaninow. Zudem erklingen moderne Kompositionen über das Licht, das mit Jesu Geburt in die Welt kam: lux aurumque von Whitacre und o nata lux von Lauridsen, oder das preisende Alleluja von Runestad. Lassen Sie sich auf die bevorstehenden Festtage einstimmen von den jungen Sängerinnen und Sängern der Konsichöre unter der Leitung von Philipp Klahm.

Leitung: Philipp Klahm
Assistenz/Stimmbildung: Ruben Banzer, Annika Langenbach, Lasse Siefert

Eintritt frei – Kollekte

Ave Maria – Weihnachtskonzert Jugendchor und Kammerchor

Samstag, 17. Dezember 2022, 19 Uhr, Ref. Kirche Winterthur Seen

In diesem Konzertprogramm wird der Jugendchor gemeinsam mit dem Kammerchor ein unschätzbares Geheimnis, o magnum mysterium, musikalisch ergründen: Im Mittelpunkt stehen Kompositionen, die Maria als Mutter Jesu verehren, wie z.B. die Ave Maria-Vertonungen von Bruckner, Biebl oder Rachmaninow. Zudem erklingen moderne Kompositionen über das Licht, das mit Jesu Geburt in die Welt kam: lux aurumque von Whitacre und o nata lux von Lauridsen, oder das preisende Alleluja von Runestad. Lassen Sie sich auf die bevorstehenden Festtage einstimmen von den jungen Sängerinnen und Sängern der Konsichöre unter der Leitung von Philipp Klahm.

Leitung: Philipp Klahm
Assistenz/Stimmbildung: Ruben Banzer, Annika Langenbach, Lasse Siefert

Eintritt frei – Kollekte

Die Mäuse helfen den Bienen – Familienkonzert Jugendmusik Winterthur United

Samstag, 17. Dezember 2022, 16 Uhr, Ref. Kirche Zwingli, Unt. Deutweg 13, Winterthur

Ein Musikmärchen für die ganze Familie – anschliessend Hot Dogs und Punsch

Proben:
Donnerstag, 18.30 – 20.30 Uhr 03.11., 10.11., 17.11., 24.11., 08.12. Singsaal Schulhaus Schönengrund Weberstrasse 2, Winterthur
Hauptprobe:
Mittwoch, 14. Dezember 2022 Zwingli-Kirche Zeit wird noch bekannt gegeben
Probeweekend:
Samstag, 03. & Sonntag, 04. Dezember 2022 Strickhof Winterthur inkl. Übernachtung

Kosten: CHF 90

Musikalische Leitung:
Valeriya Bernikova & Benedikt Hubov (Blasorchester)
Samuel Altmann (Coach Perkussion)
Isabelle Gschwend (Gastdirigentin)

Anmeldung unter https://so-klingt-winti.ch/winterprogramm

Jugendmusik Winterthur United ist die gemeinsame Formation der Jugendmusikschulen der Stadt und Region Winterthur.

Vortragsstunde – Querflöte

Samstag, 17. Dezember 2022, 14 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Querflötenklasse Andreas Stahel gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Facettenkonzert VII: Klarinettentrios von Brahms, Rota und Bruch

Freitag, 16. Dezember 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Ruth Suppiger (Klarinette), David Lüthy (Violoncello) und Florian Wachter (Klavier)

Im Fokus dieses Facettenkonzerts stehen drei Werke für Klarinette, Violoncello und Klavier. Herausragendes Werk dieser Gattung ist das Klarinettentrio Op. 114 von Johannes Brahms, welches zum Schluss des Konzerts ertönt.
Die Acht Stücke Op. 83 für Klarinette, Bratsche und Klavier (1911) von Max Bruch sind romantische Charakterstücke im Geiste Schumanns und Mendelssohns.
Beim Komponisten Nino Rota denkt man automatisch an seine berühmten Filmmusiken zu Filmklassikern von Fellini und Visconti. Rota selbst verstand sich allerdings Zeit seines Lebens als klassischer Komponist, weshalb er ein beachtliches Oevre an Werken für den Konzertsaal hinterliess.

Vortragsstunde – Gitarre

Donnerstag, 15. Dezember 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklasse Elisabeth Trechslin gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Gitarre

Mittwoch, 14. Dezember 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklasse Virginia Arancio gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Klingendes Adventsfenster

Mittwoch, 14. Dezember 2022, 17 Uhr, Foyer

Freuen Sie sich auf musikalische Advents-Präsente unserer Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen. Wir laden Sie und Ihre Kinder herzlich ein, diese Adventsmomente bei musikalischen Klängen zu geniessen. Im Anschluss offerieren wir Ihnen gerne einen wärmenden Glühmost.

Vortragsstunde – Klavier

Samstag, 10. Dezember 2022, 14.15 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Anna Reichert gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Violoncello

Samstag, 10. Dezember 2022, 10 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse Emanuel Rütsche gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Förderkonzert Klassik – Violine

Freitag, 9. Dezember 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie die Förderprogramm-Schülerinnen und -Schüler  der Violinklasse Rahel Cunz in einem vielfältigen, hochstehenden Semesterkonzert.

Vortragsstunde – Violoncello

Donnerstag, 8. Dezember 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse Maya Amrein gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Akkordeon

Mittwoch, 7. Dezember 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Akkordeonklasse Aleksandar Aleksandrovic/Viviane Chassot gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Klingendes Adventsfenster

Mittwoch, 7. Dezember 2022, 17 Uhr, Foyer

Freuen Sie sich auf musikalische Advents-Präsente unserer Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen. Wir laden Sie und Ihre Kinder herzlich ein, diese Adventsmomente bei musikalischen Klängen zu geniessen. Im Anschluss offerieren wir Ihnen gerne einen wärmenden Glühmost.

Vortragsstunde – Violine

Dienstag, 6. Dezember 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse Martin Bauder gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Violine

Samstag, 3. Dezember 2022, 16.30 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse Sophia de Jong Bunschoten gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Violine

Donnerstag, 1. Dezember 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse Martin Bauder gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Harfe

Mittwoch, 30. November 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Harfenklasse Arianna Camani gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Förderkonzert Pop/Rock/Jazz

Dienstag, 29. November 2022, 19.30 Uhr, ESSE Musicbar

Handverlesene junge Talente der Jugendmusikschule und des Konservatoriums begeistern mit abwechslungsreichen Hits aus Jazz, Pop und Rock in Clubatmosphäre.

Vortragsstunde – Klarinette

Dienstag, 29. November 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klarinettenklasse Ruth Suppiger/Martin Truninger gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Violoncello

Samstag, 26. November 2022, 14 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse Bettina Macher gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Samstag, 26. November 2022, 10 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Benjamin Kellerhals gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Förderkonzert Klassik – Akkordeon, Gitarre, Harfe, Perkussion, Gesang, Violoncello

Freitag, 25. November 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Förderprogramme des Konservatoriums Winterthur, der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung und der Musikschule Weinland Nord in einem vielfältigen, hochstehenden Semesterkonzert.

Förderkonzert Klassik – Blockflöte, Klarinette, Trompete

Donnerstag, 24. November 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Förderprogramme des Konservatoriums Winterthur, der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung und der Musikschule Weinland Nord in einem vielfältigen, hochstehenden Semesterkonzert.

Förderkonzert Klassik – Horn, Kontrabass, Violine, Violoncello

Mittwoch, 23. November 2022, 20 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Förderprogramme des Konservatoriums Winterthur, der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung und der Musikschule Weinland Nord in einem vielfältigen, hochstehenden Semesterkonzert.

Förderkonzert Klassik – Violine, Violoncello

Mittwoch, 23. November 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Förderprogramme des Konservatoriums Winterthur, der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung und der Musikschule Weinland Nord in einem vielfältigen, hochstehenden Semesterkonzert.

Förderkonzert Klassik – Klavier

Dienstag, 22. November 2022, 20 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Förderprogramme des Konservatoriums Winterthur, der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung und der Musikschule Weinland Nord in einem vielfältigen, hochstehenden Semesterkonzert.

Förderkonzert Klassik – Klavier

Dienstag, 22. November 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Förderprogramme des Konservatoriums Winterthur, der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung und der Musikschule Weinland Nord in einem vielfältigen, hochstehenden Semesterkonzert.

Blockflötentag

Samstag, 19. November 2022, 16.30 Uhr, Konzertsaal

«Früher war alles besser»
Oder doch nicht…

An diesem Blockflötentag werden wir rausfinden, ob früher wirklich alles besser war oder eben nicht. Die Blockflötenklassen von Lina Stahel und Helma Franssen spielen auf verschiedensten Blockflöten von Sopranino bis Grossbass in verschiedensten Besetzungen, vom Grossorchester bis zum Solo.
Wir freuen uns auf viele interessierte Zuschauer!

Eintritt frei – Kollekte

Facettenkonzert V: «Caminho das Cordas» – von der höfischen Galliarde zum brasilianischen Jongo

Freitag, 18. November 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Gitarrenduo-Konzert
Elisabeth Trechslin und Edmauro de Oliveira

Werke von J. Dowland, E. Granados, P. Bellinati u.a.
Auf sechs-und siebensaitigen Gitarren und Oktavgitarre.

Elisabeth Trechslin und Edmauro de Oliveira konzertieren in unterschiedlichen Kammermusikformationen und auch solistisch.
Sie unterrichten beide am Konservatorium Winterthur.
Die Musik im Duo: «Farbenfroh und differenziert, rhythmisch und schwebend, melancholisch und euphorisch  – interpretiert mit grosser Hingabe!»

Eintritt frei – Kollekte

www.elisabethtrechslin.ch
www.edmauro.ch

Vortragsstunde – Kontrabass

Freitag, 18. November 2022, 19 Uhr, Zimmer 1.001

Die Schülerinnen und Schüler der Kontrabassklasse Moritz Baltzer gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Pre-College Konzert Klassik

Freitag, 18. November 2022, 18 Uhr, Grosser Saal, Musikzentrum Florhofgasse 6, Zürich

Gemeinsames Konzert mit Vorstudierenden von Musikschule Konservatorium Zürich. Erleben Sie junge, musikalische Talente am Beginn ihrer professionellen Laufbahn.

Pre-College-Konzert Klassik

Donnerstag, 17. November 2022, 18 Uhr Konzertsaal

Gemeinsames Konzert mit Vorstudierenden von Musikschule Konservatorium Zürich. Erleben Sie junge, musikalische Talente am Beginn ihrer professionellen Laufbahn.

Vortragsstunde – Kontrabass

Mittwoch, 16. November 2022, 19.15 Uhr, Zimmer 1.001

Die Schülerinnen und Schüler der Kontrabassklasse Moritz Baltzer gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Mittwoch, 16. November 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Florian Läuchli gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde gemischt – Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College

Dienstag, 15. November 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Kontrabass

Montag, 14. November 2022, 19.15 Uhr, Zimmer 1.222

Die Schülerinnen und Schüler der Kontrabassklasse Moritz Baltzer gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Samstag, 12. November 2022, 16.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Canan Kocaay Camurtas gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Das Konzert findet mit Publikum statt und wird auch live übertragen unter www.konservatorium.ch/livestream

Vortragsstunde – Trompete

Samstag, 12. November 2022, 14 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Trompetenklassen Esther Crisogianni und André Meier gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Samstag, 12. November 2022, 10 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Claudia Heé gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Facettenkonzert IV: RubyGem – fine acoustic music

Freitag, 11. November 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Maja Oezmen (Gesang, Ukulele, Perkussion), Eva Pearlman (Gesang, Perkussion), Geri Zumbrunn (Kontrabass, Gesang, Perkussion)

RubyGEM sind 3 Stimmen und ein Kontrabass. In dieser transparenten Besetzung kommen die Eigenkompositionen des Trios ganz pur zum Klingen. Bewusst wird auf typische Harmonieinstrumente verzichtet – nur ab und zu ist eine verschmitzte Ukulele zu hören, kreativ eingesetzte Hand- und Fussperkussion regt zum Mitwippen an. Die drei Musiker*innen kommen ohne technische Hilfsmittel aus und bieten so ein authentisches, akustisches Hörerlebnis.

Die ausdrucksstarken Stimmen von Maja Oezmen und Eva Pearlman ergänzen sich ideal in Klangfarbe und Range. Geri Zumbrunns perkussive Basslinien legen einen tragenden Boden und verleihen den Songs Roots und Drive. Ein besonderes Merkmal von RubyGEM ist der dreistimmige Close-Harmony-Gesang, dadurch erhalten die eingängigen Melodien Farbe und Kontur. Die stilistische Bandbreite des Trios reicht von Pop und Soul über Jazz bis hin zu folkigen Klängen. Eigenwillig adaptierte Coversongs bereichern das Repertoire.

RubyGEM live bedeutet: leidenschaftliche Gesangspartien, verspielte Arrangements und musikalische Geschichten, die direkt aus dem Leben gegriffen sind.

Eintritt frei – Kollekte

www.rubygem.ch 

Vortragsstunde gemischt – Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College

Donnerstag, 10. November 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Mittwoch, 9. November 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Jacqueline Stoop gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Konzert Cello Movie

Sonntag, 6. November 2022, 17 Uhr, Konzertsaal

Über 40 Cellistinnen und Cellisten spielen zusammen Musik aus bekannten Filmen wie Pirates of the Caribbean, Der Pate, Cinema Paradiso, Pippi Langstrumpf u.a.

Pirates of the Caribbean Medley
Probier’s mal mit Gemütlichkeit
Conquest of Paradise
Always look on the bright side of life
My heart will go on
Thema aus «Der Pate»
Love Theme aus «Cinema Paradiso»
Zwei glorreiche Halunken
Pippi Langstrumpf
Let it go aus «Frozen»

Leitung: Maya Amrein, David Lüthy, Emanuel Rütsche

Eintritt frei – Kollekte

Vortragsstunde – Posaune, Althorn, Bariton, Tuba

Samstag, 5. November 2022, 10 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Posaunen-, Althorn-, Bariton-, Tubaklasse Christian Sturzenegger gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Facettenkonzert III: Märchen

Freitag, 4. November 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Emanuel Rütsche (Violoncello) und Jun Onaka (Klavier)

Dem unglaublich dichten, geheimnisvollen Meisterwerk Janáčeks liegt ein uraltes, rätselhaftes Märchen zugrunde. Aus Debussys epochaler Cellosonate grüsst melancholisch verschmitzt der Pierrot der Comedia dell’ arte. Und Mendelssohns von Schwung und Enthusiasmus überschäumende D-Dur Sonate lässt alle Elfen und Feen aus dem Sommernachtstraum tanzen.

Claude Debussy: Sonate pour violoncelle et piano
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Sonate Nr. 2 D-Dur für Klavier und Violoncello Op. 58

Eintritt frei – Kollekte

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 3. November 2022, 18.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Jun Onaka gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Georgische Vokalpolyphonie

Dienstag, 1. November bis Donnerstag, 3. November 2022

Singen mit Tamar Buadze (Georgien)

Seit 2001 zählt der polyphone Gesang Georgiens zum immateriellen UNESCO-Weltkulturerbe. Die Volkslieder und georgische Choräle weisen einen hohen Grad an Harmoniekomplexität auf mit drei bis vier eigenständigen Stimmen. Die archaischen Tonfolgen sind schlicht und entfalten in der Mehrstimmigkeit eine außergewöhnliche Spannung und Intensität. Die jahrtausendalte, grösstenteils mündliche Tradition ist bis in die Gegenwart hinein fest im Leben der Georgier und Georgierinnen verankert und ist schlicht ergreifend und unvergleichlich schön!

Weitere Informationen finden Sie im angefügten Flyer.

Anmeldung per Mail an info@konservatorium.ch oder per Telefon unter 052 268 15 80

Facettenkonzert II: Auf den Spuren von Willy Burkhard und seiner Liebe zur Flöte

Freitag, 7. Oktober 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Magda Schwerzmann (Flöte), Elizabeth Buck (Flöte), Elisabeth Trechslin (Gitarre), Annette Birkenmeier (Viola), Andrea Sutter (Cello), Tamara Chitadze (Klavier)

In verschiedensten Besetzungen kommt die Flöte in den Werken des bekannten Schweizer Komponisten Willy Burkhard, Anfang des 20. Jahrhunderts, vor.
Die Flöte als Kammermusik- wie auch als Orchester- und Solo-Instrument verwendete Burkhard sehr häufig in seinen Werken. Mit ein Grund war bestimmt seine Tochter, Ursula Burkhard Stalder, die ebenso bekannte Schweizer Flötistin, die auch am Konservatorium Winterthur unterrichtete und mit Hans-Rudolf Stalder verheiratet war.
Die Werke zeichnen sich eher durch kurze prägnante Sätze aus. In den verschiedenen Werken ist seine Handschrift in kleinen Motiven immer wieder hörbar. Burkhards Flötenwerke zeigen eine grosse Palette an Charakteren und Farben, Stimmungen und Einsatzbereichen.

Eintritt frei – Kollekte

Vortragsstunde – Violine/Bratsche

Mittwoch, 5. Oktober 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violin- und Bratschenklasse Andrea Linsi gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Museumskonzert 2022 – Bilderbücher ohne Bilder

Sonntag, 2. Oktober 2022, 10.30 Uhr, Gewerbemuseum

Musikalische Bilderbücher der Klavierliteratur und Klavier-Bilderbücher für die Jugend – sowie Märchen aus dem Bilderbuch ohne Bilder.

Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums begegnen der Ausstellung im Gewerbemuseum.

Vortragsstunde – Gesang

Samstag, 1. Oktober 2022, 14 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gesangsklasse Rahel Studer gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Facettenkonzert I: «Irrémédiable vie, vie à toujours chérir…»

Freitag, 30. September 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Annika Langenbach (Gesang) und Marta Patrocínio (Klavier)

Französischer Liederabend
mit Musik von Duparc, Chopin, Poulenc und Say

Ausgangspunkt des Programms sind zwei Liedzyklen von Poulenc: «Le travail du peintre» und «Calligrammes». Die scheinbar widersprüchlichen Bilder in den Texten entsprechen dem Zeitgeist des Surrealismus der beiden Dichter und beschreiben auf unterschiedliche Weise skizzenhafte Darstellungen, die Poulenc mit seinen Vertonungen gekonnt verdeutlicht.

Kontraste werden auch in den anderen Stücken vereint: Im «Chanson triste» von Duparc wird Trost in der Liebe gesucht. Assoziativ zur Dunkelheit erklingt auch das Nocturne in c-moll von Chopin, welches einen auch bestärkt die Nacht überstehen lässt. In seinem Scherzo in b-moll verarbeitet er ausserdem einen persönlichen wie beruflichen Wendepunkt seines Lebens. «Gezi Park 3» des türkischen Komponisten Say ist eine wortlos klagende Meditation über die Geschehnisse in Istanbul 2013.

Marta Patrocínio und Annika Langenbach stellen sich mit diesem Programm der tagesaktuellen Herausforderung, sich mit koexistierenden Gegensätzen auseinander zu setzen.

Eintritt frei – Kollekte

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 29. September 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Dominic Boller gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Violoncello

Mittwoch, 28. September 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse Emanuel Rütsche gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde gemischt – Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College

Dienstag, 27. September 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

In The Clouds – Special Concert

Sonntag, 25. September 2022, 11 Uhr, Foyer

9 Uraufführungen von Werken für Querflöten-Ensemble, geschrieben von Komponist/innen, aus der Kompositionsklasse von Roman Digion.

Kompositionen von:
Beat Ambühl, Sara Bucher, Nadine Kieser, Maximilian Koch, Valentin Lupp, Yuki Onaka, Christelle Pechin, Ruben Ramos, Pia Voss

Es spielen die Worshop-Leiter/innen des Querflötentages und Zuzüger/innen:
Meriem Bouafia-Fischer, Marianne Corazza, Sophie Corazza, Catherine Decroos, Beni Flückiger, Anna Gordos, Andrea Herzog, Erika Lafosse, Regula Münch, Karolina Roman, Eliane Rusterholz, Peter A. Schmid, Magda Schwerzmann, Andreas Stahel, Solveig Süss-Olsson, Sabrina Trachsel

Leitung: Roman Digion

Eintritt frei – Kollekte

 

2. Winterthurer Querflötentag

Samstag, 24. September 2022, 9 – 17.30 Uhr

Workshops, Vorträge und Konzerte

Ein Gemeinschaftsprojekt der drei Musikschulen Prova, Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung und Konservatorium Winterthur.

Workshops: 9 – 16 Uhr
Konzert: 16.30 Uhr

Vortragsstunde – Klavier

Dienstag, 20. September 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Florian Wachter gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Traditionelle Sardische Gesänge – Workshops mit Luca Nulchis und Andhira

Donnerstag, 15. September 2022, 14–17 Uhr, Samstag, 17. September 2022, 10–13 Uhr

In einem dreistündigen Kurs bietet Luca Nulchis mit Andhira einen Einblick in die faszinierende Welt der sardischen Polyphonie: religiöse und weltliche Gesänge, die – durch mündliche Überlieferung weitergegeben –  in den Dörfern Sardiniens bis heute lebendig sind. Das Einstudieren der mehrstimmigen Gesänge in der Gruppe wird begleitet durch praktische Übungen zu typischen Verzierungen, Melismen und Akkordfolgen sowie zu den unterschiedlichen Klangfarben der verschiedenen Stimmen. Eine seltene Gelegenheit, in die Welt des traditionellen sardischen Gesanges einzutauchen und live mit einem erfahrenen Gesangsquartett aus Sardinien zusammen zu singen.
Kurssprache: Italienisch (mit Übersetzung; Italienischkenntnisse von Vorteil)

Weitere Informationen finden Sie im angefügten Flyer

Anmeldung per Mail an info@konservatorium.ch oder per Telefon unter 052 268 15 80

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 15. September 2022, 18.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Jun Onaka gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Auftaktkonzert Piz Amalia Music Festival 2022

Mittwoch, 14. September 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Am Piz Amalia Music Festival zeigen hervorragende Nachwuchsmusiker und -musikerinnen aus der Schweiz und den Niederlanden ihr Können und beleben mit den Konzertauftritten den gegenseitigen Kulturaustausch. Eine musikalische Freundschaft des Royal Conservatory Den Haag und des
Konservatoriums Winterthur.
Für das Programm des Piz Amalia Music Festivals werden jedes Jahr eigene Musikstücke komponiert und sind in Uraufführungen zu hören.

Julia Stevens (Sopran), Melisse Markesteijn (Flöte), Toya Johansen (Klarinette), Evy Hamers (Violine), Rebekah Zirker (Violine), Julie Geielen (Bratsche), Timen de Bruijne (Cello), Séléna Plain (Harfe)

Eintritt frei – Kollekte

www.pizamalia.ch

Fiddlefest 2022

Samstag, 10. September 2022, 16.30 Uhr, Serenadenplatz

Folk – Fest – Tanz – Gesang

Über sechzig musikbegeisterte junge Menschen spielen quer durch den Folk für ein ebenso begeistertes Publikum.

16.30-17.30 Uhr: Musik
17.30-18.30 Uhr: Essteilete
18.30-19.30 Uhr: Musik
anschliessend After-Session

Leitung: Martin Bauder, Andrea Linsi, David Lüthy
Band: Nils Bühler (Gitarre), Leon Frei (Bass), Rebekka Gassmann (Akkordeon), Elias Strebel (Perkussion)
Tanzanimation: Corinne Bühler

Eintritt frei – Kollekte

Thank God it’s Friday – Open House

Freitag, 2. September 2022, ab 16 Uhr, Stadthaus Winterthur

«Open House» – das klingt nach einer herzlichen Einladung. Seien auch Sie Gast und feiern Sie den Auftakt zur neuen Konzertsaison des Musikkollegiums Winterthur.

Ab 16 Uhr Vorkonzerte mit diversen Formationen des Konsi:

  • 16.00 Uhr: «Groove the Folk» (Leitung: Martin Bauder)
  • 16.30 Uhr: WJSO-Brass (Leitung: Markus Graf)
  • 17.00 Uhr: Streicherensemble III (Leitung: Bettina Macher)
  • 17.30 Uhr: Gitarrenensemble (Leitung: Elisabeth Trechslin)
  • 18.00 Uhr: Jugendchor (Leitung: Philipp Klahm)
  • 18.15 Uhr: Triumphant Trumpets (Leitung: André Meier)
  • 18.30 Uhr: Jugendchor (Leitung: Philipp Klahm)
  • 19.00 Uhr: Konzert Musikkollegium Winterthur (Leitung: Holly Hyun Choe, Jakub Przybycien, Luis Toro-Araya)
  • 20.30 Uhr: Ausklang mit diversen Bands des Konsi

Weitere Informationen unter www.musikkollegium.ch

Musigwerkstatt – Ferienkurs für Kinder

Montag, 15. bis Freitag, 19. August 2022

AUSGEBUCHT!

HEY PIPPI LANGSTRUMPF – tralali tralala trala hopsassa!

Auf der Trommel, unterm Flügel, stark sein, faul sein, kunterbunt!
hüpfen, fliegen, rückwärts gehen, kleiner Onkel wie tönt Spunk?
Lieder singen, bürstentanzen, pfeifen auf dem Instrument,
Kling und Klang und Kunst erfinden, die vorher noch keiner kennt.
Willkommen in der Musigwerkstatt – Kunterbunt bei Familie Langstrumpf!

Von Kopf bis Fuss mit Stimme, Hände und Füsse tönen, tanzen, singen, erfinden wir und machen uns die Welt widewide wie sie uns gefällt! Verschiedene Zupf-, Blas-, Streich-, Schlag- Tasten- und Rhythmusinstrumente stehen uns zur Verfügung oder du bringst dein eigenes Instrument mit. Alle zusammen und in kleinen Gruppen spielen und erfinden wir eine Woche lang Lieder, Stücke und Geschichten.

Für musikbegeisterte und experimentierfreudige Kinder ab ca. 6,5 Jahren welche im August 2022 in die 1. oder 2. Klasse kommen.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie im angehängten Dokument

Swing im Park

Freitag, 15. Juli 2022, 19 Uhr Serenadenplatz

19 Uhr: Lindy Hop Crashkurs
ab 20 Uhr bis 1 Uhr: Openair Konzert und Tanz (ab 22 Uhr im Konzertsaal)

Live on Stage: BIG BAND Konservatorium Winterthur
Die Big Band unter der Leitung von Roman Bieri lässt die Herzen von Musikliebhabern und Lindy Hop Tanzenden gleichermassen höher schlagen. Die einmalige Atmosphäre des Serenadenplatzes im altehrwürdigen Rychenberg Park lädt zum Zuhören, Zuschauen wie zum Tanzen ein. Für das leibliche Wohl zwischendurch gibt’s etwas vom Grill, etwas gegen den Durst und Kuchen vom Buffet.

Lust auf den LINDY HOP CRASHKURS?
Lindy Hop ist ein Paartanz, entstanden in den 20er Jahren in Harlem, New York. Er wird hauptsächlich zu swingender, grooviger Jazzmusik getanzt. Lindy Hop gilt als Vater von RockʼnʼRoll und Boogie Woogie. Die Verwandtschaft reicht bis zu Hip Hop oder Funk. Interessierte lernen am Crashkurs die Grundschritte kennen, und Neugierige sind herzlich willkommen, einfach mal zuzuschauen.

www.swingscouts.ch

Vortragsstunde – Violine

Donnerstag, 14. Juli 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse Annette Birkenmeier gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Gitarre

Mittwoch, 13. Juli 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklassen Andrea Recinelli und Edmauro de Oliveira gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Singgruppe

Montag, 11. Juli 2022, 14.30 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Singgruppe Patrizia Quattrini Mosca gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vokalensemble voxfeminae: Willkommen – Willgehen

Freitag, 8. Juli 2022, 20 Uhr, Samstag, 9. Juli 2022, 20 Uhr, Sonntag, 10. Juli 2022, 11 und 17 Uhr, Theater am Gleis

Ein Pianist, ein Flügel und 13 Frauen singen und spielen sich mit viel Humor durch die Höhenflüge und Tiefpunkte des Lebens.

Ein Kommen und Gehen zwischen An- und Abwesenheit, ein Wandern durch die Landschaften der Erinnerung. Gegenstände aus der Kindheit tauchen auf und werden abgelöst von Küchengeräten oder Laptops – Herzlich willkommen! Frau ist in der Welt der Erwachsenen angelangt und das Spielzeugauto oder das Plüschtier sind gut in den Tiefen des Kellers verstaut. Wir schlagen uns durch, suchen nach etwas Halt und Orientierung, versuchen den Ansprüchen zu genügen und finden uns schliesslich in der Musik wieder.

Werke von Arnesen, Asheim, Debussy, Eisler, Hoerni, Ibert, Lauridsen, Piazzolla, Rautavaara u.a.

Leitung: Franziska Welti / Klavier: Roger Girod / Inszenierung: Delia Dahinden / Licht: Li Sanli

Theater am Gleis, Winterthur
Eintritt: CHF 30 / 20 / 10
Vorverkauf unter www.eventfrog.ch/voxfeminae

D’Vorstadtkrokodil – Ein Theater mit Musik

Freitag, 8. Juli 2022, 19.30 Uhr / Samstag, 9. Juli 2022, 17 Uhr / Sonntag, 10. Juli 2022, 11 Uhr

Die alte Ziegelei ist das Bandenquartier der Vorstadtkrokodile, einer Gruppe von befreundeten Jugendlichen. Wer in der Bande mitmachen will, muss aber zuerst eine Mutprobe bestehen. Hannes hätte sich dabei fast den Hals gebrochen… Als überall im Quartier eingebrochen wird, werden die Vorstadtkrokodile sogar zu Detektiv*innen!

Ein Theater mit Musik frei nach dem Jugendroman von Max von der Grün

Gespielt von den Jugendlichen von Theater mit Musik 4
Text und Regie: Cornelia Truninger
Musik: Andrea Cattel

Gratisplatzkarten sind im Sekretariat des Konservatoriums ab Montag 27. Juni 2022 erhältlich!

Vortragsstunde – Violine

Samstag, 9. Juli 2022, 14 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse Annette Birkenmeier gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Violoncello

Freitag, 8. Juli 2022, 18.15 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse Maya Amrein gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Improvisationsklasse Pre-College

Donnerstag, 7. Juli 2022, 14.15 Uhr, Zimmer 1.222

Die Schülerinnen und Schüler der Improvisationsklasse Pre-College unter der Leitung von Andreas Stahel gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Bandnight

Dienstag, 5. Juli 2022, 18.30 Uhr. ESSE Musicbar

Winterthurer Bands der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung, der Musikschule Prova und des Konservatoriums Winterthur rocken die Bühne!

Vortragsstunde – Blockflöte

Dienstag, 5. Juli 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Blockflötenklasse Helma Franssen gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Flying – Sommerkonzert der Konsi-Chöre

Samstag, 2. Juli 2022, 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr), Serenadenplatz Konservatorium Winterthur

Der Kinderchor, die Jugendchöre und der Kammerchor präsentieren zum Schuljahresende ein buntes und sommerlich heiteres Programm mit traditionellen, klassischen und auch poppigen Liedern. So erklingen beispielsweise die Gartenlieder von Fanny Hensel, Kinderhits mit Witz, volkstümliche Schweizer Melodien und Songs aus anderen Kulturkreisen. Lassen Sie sich mitreissen von der Singfreude der jungen Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Philipp Klahm.

Leitung: Philipp Klahm
Assistenz/Stimmbildung: Ruben Banzer, Annika Langenbach, Lasse Siefert

Bei schlechter Witterung im Konzertsaal. Der Entscheid der Durchführung wird am Freitag, 1. Juli 2022 ab 12 Uhr hier kommuniziert.

Eintritt frei – Kollekte

Vortragsstunde – Gesang

Samstag, 2. Juli 2022, 14 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gesangsklasse Paolo Vignoli gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Violine

Samstag, 2. Juli 2022, 12.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse Simon Wenger gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Das Konzert findet mit Publikum statt und wird auch live übertragen unter www.konservatorium.ch/livestream

Vortragsstunde – Violoncello

Samstag, 2. Juli 2022, 10 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse Emanuel Rütsche gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Origen Festival Cultural – Commedia 2022

Freitag, 1. Juli 2022, 20 Uhr, Serenadenplatz

Origen baut an allen Ecken und Enden! Das kleine Dorf Mulegns an der Julierstrasse wird zur Grossbaustelle: Das Telegrafenamt entpuppt sich als Blumenparadies, auf der Garage steht ein digital gedruckter Zuckerbäckerpavillon, das schmucke Pfarrhaus wird zum installativen Raum, die Weisse Villa prangt mit Schokoladenburgen. Darum widmet sich Origen im Sommer 2022 der grossen Baukultur, den natürlichen Landschaftsräumen, dem gebauten Kulturerbe. In diesem Rahmen bringt Origens Commedia-Truppe ein neues Stück aus der Feder von Fabrizio Pestilli auf die Bühne. Das heitere Werk im bunten Sprachgemisch wandert durch die Täler Graubündens, macht Halt in Luzern und begeistert Gross und Klein bis Winterthur.

Auf der Bühne stehen Abgänger der renommierten «Accademia Teatro Dimitri». Vier Schauspielerinnen und ein Komponist in einer Vielzahl von Bühnenrollen begeistern Zuschauende mit grandiosem Schauspiel, anspruchsvoller Akrobatik und wunderbarer Musik. Humorvoll, vielsprachig, geistreich, rasant – und ohne jede Altersbeschränkung.

Mitwirkende:
Regie: Fabrizio Pestilli
Schauspiel: Ann Klemann, Heike Möhlen, Fabrizio Pestilli, Claude Sprecher
Komposition: Antonio Ghezzani

Eintritt:
Erwachsene: CHF 30
Studierende: CHF 20
Kinder: CHF 10

Reservation:
Online-Tickets erhalten Sie hier
Origen Festival Cultural
+41 81 637 16 81 | www.origen.ch

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 30. Juni 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Jun Onaka gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Gitarre

Donnerstag, 30. Juni 2022, 18 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklasse Elisabeth Trechslin gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Violine

Mittwoch, 29. Juni 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse Martin Bauder gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Violine

Dienstag, 28. Juni 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse Franziska Pfenninger gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Bella Italia! – Sommerkonzert WJSO

Montag, 27. Juni 2022, 19.30 Uhr, Zwinglikirche Mattenbach Winterthur

Werke von Georges Bizet, Wolfgang Amadeus Mozart und Igor Strawinski

Dirigent: Simon Wenger
Solisten: Paula Mürb (Sopran), Andri Casanova (Tenor)

Passend zum bevorstehenden Sommer nimmt das Winterthurer JugendSinfonieOrchester sein Publikum mit nach Italien. Neben Strawinskis berühmter Suite aus dem Ballet «Pulcinella», das der Tradition des süditalienischen Volkstheaters, der Commedia dell’arte Tribut zollt, erklingt ein Satz aus Bizets Sinfonie «Roma», an der der Prix de Rome-Preisträger fast sein ganzes Leben feilte. Zwischendurch erklingen zwei Arien aus Mozarts ersten Opera buffa «Le nozze di Figaro» und der mehr als zehn Jahre früher entstandenen «La finta giardiniera». Ein Programm so leicht und beschwingt wie ein Sommerabend auf der Piazza.

Eintritt frei – Kollekte

Konsi-Bands in der ESSE Musicbar

Montag, 27. Juni 2022, 19.30 Uhr, ESSE Musicbar

Jung und frisch: die 3 Bands des Pop/Jazz-Bereichs vom Konservatorium Winterthur (Pre-College, Förderprogramm, FMS Profil Musik) konzertieren zum Abschluss des Schuljahres in den heiligen Jazzhallen der ESSE Musicbar. Geniessen wir einen groovigen Abend mit den Hepcats, Boosters und Conservators. 

Seit mehreren Jahrzehnten ist das Konservatorium Winterthur in der breiten musikalischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen aktiv und auch in der Studienvorbereitung. Schon hunderte junge Musikerinnen und Musiker haben aus dem Vorstudium/Pre-College des Konservatoriums Winterthur den Sprung an Musikhochschulen im In- und Ausland geschafft.

Mitwirkende:
Hepcats (Leitung Raffaele Lunardi): Valerie Hadorn, Carlotta Fahrni, Yeshe Adotsang, Liam Seillier, Robin Lor
Boosters (Leitung Tobias Hunziker): Mathea Oberholzer, Yeshe Adotsang, Laura Schäfer, Amos Roth
Conservators (Leitung Carlo Filaferro): Miriam Makia, Vianne Arndt, Noah Amato, Noé Savio, Deron Kurtcuoglu 

S’Glückschind – Ein Theater mit Musik

Samstag, 25. Juni 2022, 17 Uhr / Sonntag, 26. Juni 2022, 11 Uhr, Rhythmiksaal

Ein Theater mit Musik – Frei nach dem Grimmärchen «De Tüfel mit de drü goldige Haar».

Gespielt, gesungen und musiziert von den Kindern von «Theater mit Musik II.
Regie, Text: Cornelia Truninger
Musik: Andrea Cattel

Für ein Publikum ab 5 Jahren

Gratisplatzkarten erhältlich im Sekretariat ab 13. Juni 2022

Jodelwoche mit Ingrid Hammer 21.-25. Juni 2022

Dienstag, 21. bis Samstag, 25. Juni 2022

Als nicht-native Jodlerin hat Ingrid Hammer speziell für JodeleinsteigerInnen eine Methode entwickelt, die lustvoll und mühelos an diese Gesangstechnik heranführt. Fortgeschrittenen wiederum vermittelt sie Jodeltechniken aus aller Welt. Anhand von Jodlern aus dem steirischen Salzkammergut, Zäuerlis aus dem Appenzell, Juuzen aus dem Muotatal, Yellis der Baka-People aus Zentralafrika, von Krimantschuli-Jodelgesängen aus Georgien und Joiks aus Finnland wird der universale Glottisschlag geübt. Dabei nimmt Ingrid Hammer bei der Auswahl der Jodler Rücksicht auf die stimmliche Befindlichkeit der Teilnehmer*innen, d. h. nicht jede Gruppe hat dasselbe Programm.

Vortragsstunde – Violoncello

Samstag, 25. Juni 2022, 14 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse David Lüthy gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Konzert Winterthurer Querflöten-Ensemble

Freitag, 24. Juni 2022, 19.30 Uhr, Konzertsaal

Das Winterthurer Querflöten-Ensemble unter der Leitung von Andreas Stahel gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Pre-College Konzert Klassik

Donnerstag, 23. Juni 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Vorstudierenden des Konservatoriums Winterthur präsentieren sich im Konzert. Erleben Sie junge, musikalische Talente am Beginn ihrer professionellen Laufbahn.

Vortragsstunde – Jazz-Klavier

Mittwoch, 22. Juni 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Jazz-Klavierklasse Christian Rösli gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Musisches Maturitätsprofil KS Im Lee

Dienstag, 21. Juni 2022, 20 Uhr, Kantonsschule

Die Schülerinnen und Schüler des musischen Maturitätsprofils der Kantonsschule im Lee gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Musisches Maturitätsprofil KS Im Lee

Dienstag, 21. Juni 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler des musischen Maturitätsprofils der Kantonsschule im Lee gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Freude am Blech – Konzert des WJSO Brass-Ensembles

Sonntag, 19. Juni 2022, 18.30 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie Freude am Blech mit dem Brass-Ensemble des Winterthurer JugendSinfonieOrchesters.
Leitung: Markus Graf

Eintritt frei

Vortragsstunde – Klavier

Samstag, 18. Juni 2022, 16.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Jacqueline Stoop gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Querflöte

Samstag, 18. Juni 2022, 16.30 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Querflötenklasse Andreas Stahel gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Samstag, 18. Juni 2022, 14 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Jacqueline Stoop gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

FACETTENKONZERT X: DVORÁK-KLAVIERQUINTETT

Freitag, 17. Juni 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Ralph Orendain (Violine), Mija Läuchli (Violine), Kyeongha Hong (Viola), Bettina Macher (Violoncello), Florian Läuchli (Klavier)

Wieder treffen sich Mitglieder des Musikkollegiums mit Lehrkräften der Schwesterinstitution. Nach dem Schumannquintett, das die fünf Musikerinnen und Musiker am Neubaujubiläum 2019 präsentiert hatten, folgt nun ein weiterer Höhepunkt der Klavierquintettliteratur: Dvořáks Op. 81 sprüht von Ideenreichtum und vereinigt Pathos mit Volkstümlichkeit. Es gehört zu den beliebtesten Werken des tschechischen Komponisten.

Vortragsstunde gemischt – Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College

Donnerstag, 16. Juni 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Mittwoch, 15. Juni 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Seraina Janett gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Dienstag, 14. Juni 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Anna Reichert gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Gsuecht – Ein Theater vom Jugendtheater 1

Donnerstag/Freitag, 9./10. Juni 2022, 19.30 Uhr, Samstag, 11. Juni 2022, 17 Uhr, Rhythmiksaal

Die Mädchengang «die Prinzessinnen» beherrscht das ganze Quartier! Ganz besonders aber wird Kea, eine Aussenseiterin, von ihnen gemobbt und bedroht. Sogar den Tod einer alten Frau wollen sie ihr anhängen! Kea bleibt nichts anderes übrig, als abzuhauen …

ein grelles Theaterstück über Ausgrenzung, Gruppendruck und Zivilcourage mit:
Ryanne Baumann, Sara Bertschinger, Joanna Bürki, Yael Gfeller, Lisa Grommes, Paloma Hulette, Julia Kunz, Maja Latsch, Mariana Rohner, Lise-Alice Stifft, Luana Villani

Text und Regie: Cornelia Truninger

Gratisplatzkarten sind im Sekretariat des Konservatoriums ab Montag, 16. Mai erhältlich!

Vortragsstunde – Klavier

Samstag, 11. Juni 2022, 10 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Benjamin Kellerhals gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

FACETTENKONZERT XIX: PATHÉTIQUE & APPASSIONATA

Freitag, 10. Juni 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Jun Onaka (Klavier)

Vortragsstunde – Querflöte

Donnerstag, 9. Juni 2022, 19.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Querflötenklasse Magda Schwerzmann gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Donnerstag, 9. Juni 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Carl Wolf gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Förderkonzert Pop/Rock/Jazz

Dienstag, 7. Juni 2022, 19.30 Uhr, ESSE Musicbar Zeughausstrasse 52

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Förderprogramme des Konservatoriums Winterthur und der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung in einem vielfältigen, hochstehenden Semesterkonzert.

Vortragsstunde gemischt – Violine, Klavier, Ensembles

Dienstag, 7. Juni 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse Sophia de Jong Bunschoten und Franziska Pfenninger, der Klavierklasse Florian Wachter und Ensembles der Zusaamenspieltage gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

WJSO Orchesterkonzert am MKW Familientag «Le Grand Rituel»

Sonntag, 5. Juni 2022, 18 Uhr, Halle 53, Katharina-Sulzer-Platz

Le Grand Rituel ist eine Zeitreise, die den künstlerischen Aufbruch in Europa vor rund 100 Jahren inszeniert. Den Kern bildet das Schaffen von Igor Strawinsky. Im Orchesterkonzert, mit dem der Familientag mit Artisten, Jongleuren und Zauberern in der grossen Halle 53 ausklingt, bringt das Winterthurer JugendSinfonieOrchester die zauberhafte Musik von Igor Strawinsky zu «Pulcinella» – der Geschichte um einen Harlekin aus Neapel und seine Freunde Brighella, Pagliaccio und Colombina zur Aufführung.

Leitung: Simon Wenger
Solisten: Paula Mürb (Sopran) und Andri Casanova (Tenor)
Eintritt: CHF 40, Kinder CHF 20. Die Billette sind für den ganzen Tag gültig.

Tickets

Förderprogrammkonzert Klassik

Dienstag, 31. Mai 2022, 18.30 Uhr, Konzertsaal

Erleben Sie die Schülerinnen und Schüler der Förderprogramme des Konservatoriums Winterthur, der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung und der Musikschule Weinland Nord in einem vielfältigen, hochstehenden Semesterkonzert.

Vortragsstunde gemischt – Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College

Mittwoch, 25. Mai 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Dienstag, 24. Mai 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Canan Kocaay Camurtas gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Von Wünschen und Wundern – Tanztheater-Projekt 55+

Samstag, 21. Mai 2022, 19.30 Uhr und Sonntag, 22. Mai 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

11 Frauen begegnen der Welt eines Märchens
Erzählung – Musik – Tanz – Bewegte Bilder

Erzählung: Miriflu Engeler
Musik: Daniel Hildebrand
Choreographie: Franzisca Schaub
Regie: Delia Dahinden
Gesamtleitung und Regie: Dorothea Kellermüller

Spielerinnen:
Beatrix Bucher, Myrtha Frei, Rosmarie Graf, Radmila Hristic, Theresina Müller, Rose Schudel,
Katharina Schoeller, Veronica Stahel, Jeannine Stauffer, Anna Wegelin, Rosa Zumsteg

Gratis-Platzkarten sind ab sofort im Sekretariat erhältlich

Vortragsstunde – Viola

Samstag, 21. Mai 2022, 10.30 Uhr, Zimmer 1.222

Die Schülerinnen und Schüler der Bratschenklasse Alin Velian gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

FACETTENKONZERT XVIII: KRASS–LOW–FLUTE TRIO

Freitag, 20. Mai 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Andreas Stahel, Madleine Bischof und Stefan Keller (Querlföten)

Der Begriff «imaginäre Folklore» wurde von Béla Bartok für seine Verarbeitung musikalischer Einflüsse aus der Volksmusik geprägt. In ihrem Projekt Folklore Imaginaire spielt das KRASS–Low–Flute Trio Arrangements, denen Bartoks Aufzeichnungen osteuropäischer Volksmusik zugrunde liegen. Weiter sind eigene Kompositionen und Improvisationen im Stile der «imaginären Volksmusik» zu hören: Klänge, die entfernt an Volkslieder und alte Tänze erinnern.
Vom Piccolo bis zur Subkontrabassflöte kommen alle Instrumente der Querflötenfamilie zum Einsatz und ermöglichen ein ungewohnt intensives Klangerlebnis.

Schnupperwoche Klanghuus

Montag, 22. bis Freitag, 26. Mai 2023

Lernen Sie und Ihr Kind die Klanghuus-Kurse kennen! Musik erleben und Musik machen für Kinder von 0 bis 7 Jahren.
Den Stundenplan des Schnupperangebots finden Sie in der beigefügten Ausschreibung.
Für einen Schnupperbesuch ist eine vorgängige Anmeldung mit beigefügtem Anmeldetalon erforderlich. Bitte schicken Sie uns diesen ausgefüllt an info@konservatorium.ch

Ausschreibung Schnupperwoche

Anmeldetalon Schnupperwoche

Vortragsstunde – Klavier

Mittwoch, 18. Mai 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Katharina Schumacher gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Gesang

Dienstag, 17. Mai 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gesangsklasse Martina Hofmann gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Das Konsi entdecken – Tag der offenen Tür

Samstag, 14. Mai 2022, 10–15 Uhr, Hauptgebäude und Villa

Entdecken Sie die ganze Vielfalt vom Konservatorium am Tag der offenen Tür!

Am Morgen und Nachmittag sind die Kurse für Kinder im frühen Alter zu erleben (Beschränkte Teilnehmerzahl – nur mit Voranmeldung unter info@konservatorium.ch).
Ab 11.30 bis 15 Uhr können Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die am Konservatorium unterrichteten Instrumente ausprobieren.

Erleben Sie über den ganzen Tag verteilt unsere Schüler*innen und Lehrpersonen an zahlreichen Kurzkonzerten!

Das gesamte Programm finden Sie unter www.konservatorium.ch/tag-der-offenen-tür

Vortragsstunde – Violine

Donnerstag, 12. Mai 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse Martin Bauder gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Mittwoch, 11. Mai 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Claudia Heé gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Unter dem Mikroskop

Sonntag, 8. Mai 2022, 17 Uhr, Theater am Gleis Winterthur

Ein Kooperationsprojekt des Ensemble TaG und der Kompositionsklasse des Konservatoriums Winterthur.

Nachdem das letzte Kooperationsprojekt zwischen dem Ensemble Theater am Gleis und der Kompositionsklasse vom Konservatorium Winterthur den Titel «Music in Space» trug, gehen sie nun in die Gegenperspektive. Die faszinierende Welt des Kleinen, der Miniatur, der Vergrösserung, der Nanotechnik und Quantenphysik. Das Thema kann zu verschiedensten kompositorischen Umsetzungen inspirieren. Auf dem Programm stehen Kompositionen der Teilnehmenden der Kompositionsklasse.

Kompositionsklasse: Andrin Albrecht, Nadine Kieser, Maximilian Koch, Yuki Onaka, Rubén Ramos, Michał Szczerba und Pia Voss
Ensembel TaG: Lara Šalamon (Flöte), Sarah Kilchenmann (Violine), David Schnee (Viola), Alex Jellici (Violoncello), Andreas Betschart (Posaune), Rafael Rütti (Klavier), Martin Flüge (Perkussion)
Musikalische Leitung: Roman Digion

Preis CHF 30/20/10
Tickets erhältlich unter Ticketinfo
http://ensembletag.ch/konzerte/durch-das-mikroskop

FACETTENKONZERT XVII: POSAUNENQUARTETT TROMBONCINO

Freitag, 6. Mai 2022, 19Uhr, Konzertsaal

Christian Sturzenegger, Alain Pasquier, Sebastian Koelman und Werner Keller (historische und moderne Posaunen)

Das Posaunenquartett «Tromboncino» spielt verschiedene Werke, Stücke, Suiten, ein Kleinod und zwei kleine Überraschungen neben Chanson, Ballo milanese, Madrigal, Ave Maria und Tänzen.

Heart of Gold – Chorprojekt

Donnerstag, 14. April 2022, 20 Uhr, Konzertsaal

Neil Young (*1945) ist ein kanadischer Musiker, Singer-Songwriter und Filmemacher.
Seine Musik umfasst zahlreiche Genres wie beispielsweise Rock-, Country- Folk und Filmmusik. Er wird einerseits als bedeutender Folkmusiker und andererseits als «Godfather of Grunge» verehrt.

Songs von Neil Young – gesungen vom Projektchor «Heart of Gold» unter der Leitung von Daniel R. Schneider und Gesangs-Coach Sibylle Böhlen.

Eintritt frei – Kollekte

Weitere Aufführungen:
Donnerstag, 10. März 2022, 20 Uhr, Bistro Dimensione Winterthur
Sonntag, 20. März 2022, 17.15 Uhr, Theaterhaus Thurgau Weinfelden
Sonntag, 10. April 2022, 11 Uhr, Hänkiturm Aadorf

Vortragsstunde – Klavier

Mittwoch, 13. April 2022, 17.30 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Florian Läuchli gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Das Konzert findet mit Publikum statt und wird auch live übertragen unter www.konservatorium.ch/livestream

Vortragsstunde gemischt – Schülerinnen und Schüler aus dem Förderprogramm und Pre-College

Dienstag, 12. April 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Pre-College und Förderprogramm gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Kurs nach Santi Barbari – Ein Theater vom Jugendtheater 2

Donnerstag/Freitag 7./8. April 2022, 19.30 Uhr, Sonntag, 10. April 2022, 17 Uhr, Rhythmiksaal

Die «Brezza» – ein in die Jahre gekommenes Schiff – nimmt Kurs nach Santi Barbari, einer kleinen Insel irgendwo im südlichen Mittelmeer. Unter den Passagieren und der kleinen Crew befinden sich schräge Vögel, knallharte Typen und abgetakelte Koryphäen. Die einen trachten nach Abrechnung und Vergeltung, andere sehnen sich nach einem Neuanfang oder suchen Anerkennung und Liebe.
Wohin wird die Reise sie wohl führen?

Gespielt und entwickelt von den Jugendlichen und jungen Erwachsenen «Jugendtheater 2» – Konservatorium Winterthur:
Moritz Gerber, Lina Gessner, Flavia Holtbecker, Ladina Kasper, Marius Sigrist, Linus Truninger, Leonie Wild, Rojin Pektas, Tin Pinösch, Zoë Fehlmann

Endgültige Textfassung und Regie: Cornelia Truninger

Gratisplatzkarten sind im Sekretariat des Konservatoriums ab Montag 21. März erhältlich!

FACETTENKONZERT XVI: AUF DEN SPUREN VON WILLY BURKHARD UND SEINER LIEBE ZUR FLÖTE

Freitag, 8. April 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

Magda Schwerzmann (Flöte) und Ensemble Varietas

VERSCHOBEN AUF SCHULJAHR 2022/23!

Musik für 12 bis 120 Saiten – Gitarren-Ensemble-Konzert

Donnerstag, 7. April 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklasse Elisabeth Trechslin gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Violoncello

Donnerstag, 31. März 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Violoncelloklasse Emanuel Rütsche gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Gesang Pop/Rock/Jazz

Dienstag, 29. März 2022, 18 Uhr, Konzertsaal

Die Schülerinnen und Schüler der Gesangsklasse Rahel Studer gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Vortragsstunde – Klavier

Samstag, 26. März 2022, 16 Uhr, Rhythmiksaal

Die Schülerinnen und Schüler der Frühklavier- und Klavierklasse Katharina Schumacher gestalten eine musikalische Stunde. Alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

FACETTENKONZERT XV: MIND BLOW BANG BANG!

Freitag, 25. März 2022, 19 Uhr, Konzertsaal

André Meier (Trompeten), Andreas Stahel (Flöten, Stimme) und Víctor Barceló (Perkussion)